18/10/2013 - Bastille: Overjoyed

Wart Ihr schon mal in Alaska? Reisende, die das Land des Yukon River  besucht haben, vorzugsweise als Rucksack-Wanderer, kamen voller Begeisterung zurück. Ungefähr 3 Prozent aller Alaska-Touristen sind Deutsche.

 

Was macht das Land der "Superlative und der Abenteuer" so interessant? Wahrscheinlich genau das, womit auf der Website geworben wird. Hier könnt Ihr Euch schlau machen...

 

Um die Staatskasse nach dem verlorenen Krimkrieg wieder aufzufüllen, stimmte Zar Alexander II. einem Vertrag zu, den sein Botschafter in den USA, Eduard von Stoeckl, am 30. März 1867 mit US-Außenminister William H. Seward in Washington unterzeichnet hatte. Danach verkaufte das Zarenreich Alaska für 7,2 Millionen Dollar an die Vereinigten Staaten (Alaska Purchase). Dieser Kauf wurde mit einem Preis von nur 4,74 Dollar pro Quadratkilometer einer der billigsten Landkäufe der Geschichte. Der Ankauf war gleichwohl in den USA sehr umstritten. Der Senat stimmte dem Kaufvertrag zwar mit 37 Ja- und 2 Nein-Stimmen zu,...   [Quelle: Wikipedia]

Sofdy-Service zum Song of the Day:

Sofdy bei amazon kaufen

Bastille bei musicload

Lyrics zum heutigen Sofdy 

Offizielle Website von Bastille 

iTunes von Bastille

Die Vier von Bastille aus dem Süden Londons um Sänger Dan Smith haben nur sehr wenig mit Alaska zu tun. Es sei denn, sie sind schon mal dort gewesen, was wir allerdings nicht wissen. Allenfalls der Titel ihres heutigen Songs, den wir zum Sofdy gemacht haben, könnte im Zusammenhang mit der Freude zum Alaska-Day, dem heutigen gesetzlichen Feiertag dort, gesehen werden.

 

Bastille war ursprünglich ein Soloprojekt des Singer-Songwriters Dan Smith, das er mit drei Freunden zur Band ausbaute. Die Band ist nach dem 14. Juli benannt, welcher als Nationalfeiertag (Frankreich) zur Erinnerung an den Sturm auf die Bastille zelebriert wird, da Leadsänger Dan Smith an diesem Tag geburtstag hat. Die Band veröffentlichte ihre Musik zunächst in Form von Mixtapes im Internet, wobei Filmfan Smith für die Videos ohne Rücksicht auf das Copyright auch Filmszenen zusammenschnitt. Die gewonnene Aufmerksamkeit verhalf ihnen zu Auftritten bei Festivals wie dem in Glastonbury und schließlich zu einem Plattenvertrag mit einem Indie-Label. [Quelle: Wikipedia]

 

Damit Euch einen overjoyed Freitag!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0