21/10/2013 - James Blunt: Miss America

Hättet Ihr gedacht, dass jemand wie er in den Mainstream katapultiert wurde, ohne es wirklich zu wollen? Nun ist er mit seinem neuen Album "Moon Landing" zu seinen Wurzeln zurück gekehrt und landet trotzdem mit großer Wahrscheinlichkeit wieder dort, im Mainstream.  

 

Wenn Ihr in seine neuen Songs reinhört, werdet Ihr zu einem ähnlichen Ergebnis kommen, vermuten wir. James Blunt trifft den - musikalischen - Nerv vieler, vieler....

 

Dem österreichischen KURIER gibt er zum Beispiel folgende Antwort:

Weil „You’re Beautiful“ so ein Riesenhit war und mich weltweit bekannt gemacht hat, habe ich beim vorigen Album Songs für ein Massen-Publikum geschrieben – für Shows mit 30.000 Leuten. Verstehen Sie mich nicht falsch – ich habe diese fantastische Mainstream-Reise sehr genossen. Ich habe es geliebt, mit der E-Gitarre dazustehen und der Frontmann einer Band zu sein. Aber danach fand ich, dass es an der Zeit war, wieder reduziertere Songs zu schreiben, die mehr Bedeutung haben und etwas tiefer gehen. [Quelle: Kurier]

 

Hier könnt Ihr das komplette Interview lesen...

 

... und hier, was FOCUS online zur Veröffentlichung des neuen Albums schreibt...

Sofdy-Service zum Song of the Day:

Sofdy bei amazon kaufen

James Blunt bei musicload

Lyrics zum heutigen Sofdy 

Offizielle Website von James Blunt

iTunes von James Blunt

Den heutigen Sofdy hat Blunt Whitney Houston gewidmet. Hier, was er im Kurier-Interview dazu sagt:


Eigentlich handelt er davon, wie wir mit ihr umgegangen sind. Sie hatte ein phänomenales Talent, eine Stimme wie ein Engel und ist aufgrund der Position, in die wir sie gerückt haben, in dieses düstere Leben geglitten. Denn mit jedem Mausklick auf eine Gossip-Website oder mit jedem Magazin, das wir gekauft haben, um mehr über sie zu lesen, hat sie ein weiterer Paparazzi verfolgt. Ich finde, es ist Zeit, dass wir als Zuschauer diese Verantwortung übernehmen.  [Quelle: Kurier]

 

Äußerst hitverdächtig erscheint uns Face the Sun. In diesem Sinne wollen wir die neue Woche beginnen, der Sonne entgegen. Die Herbstsonne ist doch besonders schön, oder? Einen fulminanten Wochenstart wünschen wir Euch.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0