29/12/2013 - Foy Vance: Guiding Light

Hat bei Euch in den letzten Tagen mal ein Känguru auf der Terrasse gesessen? Wenn Ihr ein solches Beuteltier irgendwie und irgendwo sichten solltet, dann handelt es sich höchstwahrscheinlich um ein kleines Bennett-Känguru, das aus einer tierpädagogischen Einrichtung im Landkreis Vechta ausgebüxt ist.

 

Schon seit Oktober ist der Ausreißer in Freiheit unterwegs. Was Ihr tun solltet, falls ein Känguru namens Sally Euren Weg kreuzt, könnt Ihr hier nachlesen...

 

Ein Guiding Light - einen Leitstern - nicht nur für Kängurus bieten wir Euch mit dem heutigen Sofdy an, gesungen, oder besser gesagt, zelebriert von Foy Vance, einem bei uns noch nicht so bekannten irischen Singer und Songwriter.

Sofdy-Service zum Song of the Day:

Sofdy bei amazon kaufen

Foy Vance bei musicload

Lyrics zum Song of the Day

Offizielle Website von Foy Vance

iTunes von Foy Vance

Foy Vance - so erfahren wir auf seiner Webseite - wurde in Bangor, einer nordirischen Stadt, geboren. Noch als Kind ging er mit seinem Vater, einem Prediger, nach Oklahoma und entdeckte früh seine Leidenschaft für traditionelle amerikanische Musik. Als er wieder nach Irland zurück kam, schrieb er seine eigene Musik.

 

Anfang 2013 unterschrieb Vance einen Vertrag mit Glassnote Records und setzte die Arbeit an seinem Album Joy of Nothing fort, das Ende August herauskam. [Quelle: Foy Vance Website]

 

Für diese Tage, in denen sich das alte Jahr neigt und sich das neue in die Startlöcher begibt, wünschen wir Euch auch einen entsprechenden guten Leitstern und heute einen angenehmen Sonntag.

 

... ach ja, und falls Ihr ein Känguru sichtet - Ihr wisst ja, zum Telefon greifen und Euch von der Polizei nähere Anweisungen geben lassen. Bestimmt habt Ihr im Kühlschrank ein paar geeignete Leckerbissen, um Sally bis zum Eintreffen des Besitzers zu beschäftigen...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0