06/01/2014 - Everly Brothers: Crying In The Rain

Für jeden, der sich für Musik interessiert, sind sie ein Begriff. Die Everly Brothers haben nicht nur Musikgeschichte geschrieben, sondern waren auch Impulsgeber und wichtige Inspiration für die Beatles, die Beach Boys, die Byrds und nicht zuletzt auch für Simon & Garfunkel. Davon sind viele Musikkundige überzeugt.

 

Nun ist Phil Everly im Alter von 74 Jahren gestorben, wie wir durch verschiedene Medien erfahren haben...

 

The Everly Brothers waren ein US-amerikanisches Gitarren- und Gesangsduo, das ab Mitte der 1950er Jahre eines der erfolgreichsten Musikduos der Popgeschichte und die erfolgreichste Gesangsgruppe der Ära vor den Beatles wurde. Bis 1973 traten die Everly-Brüder Don (eigentlich Isaac Donald Everly, * 1. Februar 1937 in Brownie (heute Central City, Kentucky)) und Phil (Philip Everly, * 19. Januar 1939 in Chicago, Illinois; † 3. Januar 2014 in Burbank, Los Angeles County[1]) als Duo auf; nach einer Trennungszeit von rund zehn Jahren arbeiteten sie seit 1983 wieder gemeinsam im Studio und auf der Bühne.

 

Im Verlauf ihrer Karriere wurden viele ihrer Songs zu Evergreens, sieben waren Nummer-eins-Hits in den US-amerikanischen oder den britischen Singles-Hitparaden, nämlich Wake Up Little Susie, All I Have to Do Is Dream, Claudette, Cathy’s Clown, Walk Right Back, Ebony Eyes und Temptation...

Sofdy-Service zum Song of the Day:

Sofdy bei amazon kaufen

The Everly Brothers bei musicload

Lyrics zum Song of the Day

Die Everly Brothers bei der Rock'n'Roll AG

iTunes von den Everly Brothers

... Die Everly Brothers mischten den Stil ihrer Folk-, Bluegrass- und Hillbilly-Country-Musik-Herkunft aus den Appalachen mit zeitgenössischem melodischem Rock ’n’ Roll und kreierten mit ihrem harmoniebetonten zweistimmigen Gesang einen eigenen Popsound, der so erfolgreichen Künstlern wie den Beatles, den Beach Boys, Simon & Garfunkel, den Hollies und vielen anderen als Vorbild diente. [Quelle: Wikipedia]

 

Heute ist Dreikönigstag, der in Österreich gesetzlicher Feiertag ist. In Deutschland ist der 6. Januar gesetzlicher Feiertag nur in Baden-Württemberg, Bayern und Sachsen-Anhalt, in der Schweiz nur in den Kantonen Schwyz, Tessin und Uri sowie in einigen Gemeinden im Kanton Graubünden. [Quelle: Wikipedia]

 

Falls Ihr also zu denjenigen gehört, die heute frei haben - genießt es. Für alle anderen, die nach der Festtagsferienzeit heute ihren ersten Arbeitstag haben - guten Einstieg in den Normal-Alltag und bis morgen...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0