28/02/2014 - Alexandra Stan: Mr. Saxobeat

Habt Ihr schon Euren Mr. Saxobeat gefunden? Hinter diesem Begriff - so verrät die rumänische Sängerin - verbirgt sich nichts anderes als der perfekte Mann, der ideale Partner, dem sie selbst offensichtlich noch nicht begegnet ist, was Sven Lorig gar nicht so richtig glauben mag...

 

Alexandra Stan ist eine rumänische Sängerin, die im Sommer 2011 mit dem Titel Mr. Saxobeat bekannt wurde und in einigen Ländern die Top 10 der Charts erreichte...

... 2012 wurde sie mit dem European Border Breakers Award (EBBA) ausgezeichnet.

 

Im Juni 2013 ging sie an die Öffentlichkeit, um auf Missstände in der rumänischen Showbranche aufmerksam zu machen. Dazu zeigte sie sich mit geschwollenem Gesicht im dortigen Fernsehen. Die Verletzungen sollen durch Prügel ihres Managers entstanden sein, welcher sie nach ihren Worten „wie eine Sklavin“ behandelte. Mittlerweile hat sich Stan von ihrem Manager und Lebensgefährten getrennt, und arbeitet nun mit einem neuen Management...

Sofdy-Service zum Song of the Day:

Sofdy bei amazon kaufen

Alexandra Stan bei musicload

Lyrics zum Song of the Day

Website bei LetsSingIt von Alexandra Stan

iTunes von Alexandra Stan

Im August 2013 wurde mit Baby, It's Ok eine neue Single veröffentlicht. Hierbei arbeitete sie mit dem deutschen Rap-Trio Follow Your Instinct zusammen. Der Titel, der im Refrain ein Sample des Titels Give It Up von KC and the Sunshine Band verwendet, erschien mit mehreren Remixen am 16. August 2013. [Quelle: Wikipedia]

 

Die närrischen Tage sind dabei, Fahrt aufzunehmen. Für die Einen ist der Faschingstrubel Erholung pur, für die Anderen artet es in Stress aus. Jeder Jeck ist anders, sagen die Kölner. Mancher Zeitgenosse oder -genossin wissen zu berichten, dass sich die Begegnung mit dem Traumprinzen oder der Traumprinzessin ausgerechnet während der Karnevalstage ereignete, was allerdings- so haben wir es auch schon vernommen - nicht immer ein Happy End zur Folge haben muss.

 

Wachsam zu sein, lohnt sich auf jeden Fall. Denn der heutige Tag könnte ja immerhin der schönste in unserem Leben werden. Zumindest sollten wir ihm die Chance geben, dass er es werden kann, frei nach Mark Twain.

 

Für Alle, die karnevalistisch unterwegs sind - viel Spaß Euch, und für alle Fasnachts-Flüchtlinge gute Reise und ebensolche Erholung vom Alltag.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0