27/02/2014 - Beck Hansen: Lonesome Tears - Think I'm In Love

Kennt Ihr ihn? Oder erinnert Ihr Euch an ihn? Vermutlich ja, obwohl er sich nicht mehr in der Öffentlichkeit blicken lassen wollte. Er hat sein Wort gebrochen, wie jetzt in den Medien zu erfahren ist, und hat ein neues Album herausgebracht. Hochgelobt wird seine neueste musikalische Komposition als wahres Meisterwerk, wie zum Beispiel WELT online schreibt, hier nachzulesen...

 

Hier ein Auszug: Er hat wieder ein Album aufgenommen. Es heißt "Morning Phase"; es fängt mit Streichern, die sein Vater David Campbell arrangiert hat, an; mit "Cycle" wird der Songzyklus eröffnet wie von einer Ouvertüre.

Dann singt Beck davon, wie er am Meer erwacht. Der Tag bricht mit verwehenden Gitarren und mit Glockenspielen an. Für eine Langspielplattenlänge steht die Zeit still, und ein 43 Jahre alter Mann singt darüber, wie er sich fühlt. Ihm ist auf heitere Weise rührselig zumute. [Quelle: WELT online]

 

Beck alias Beck Hansen ist ein US-amerikanischer Musiker, Gitarrist und Sänger.

Becks Musik der Anfangszeit wird aufgrund ihrer Missachtung von Genre-Konventionen, stumpfen und ironischen Texten und der Verschmelzung von Samples mit gespielten Instrumenten oft als typisches Beispiel der gängigen alternativen Musik der 1990er Jahre angesehen. Sie verbindet Elemente aus Folk, Beatnik und modernem Hip-Hop. In späteren Jahren entstanden auch Alben wie Sea Change, die klassisches Songwriting und anspruchsvolle Texte boten...

Sofdy-Service zum Song of the Day:

Sofdy bei amazon kaufen

Beck Hansen bei musicload

Lyrics zum Song of the Day

Offizielle Website von Beck Hansen

iTunes von Beck Hansen

Sein Album Mellow Gold zählt laut dem Rolling Stone Magazine mit dem 461. Platz zu den 500 besten Alben aller Zeiten das Album Odelay ist auf Platz 305 und Sea Change auf Platz 440, der Song Loser mit dem 200. Platz zu den 500 besten Songs aller Zeiten (Stand 2007 + Stand 2003 (Alben))... [Quelle: Wikipedia]

 

Einsame Tränen - wer vons kennt die nicht. Aber wir lassen mit unserem heutigen Sofdy-Sänger auch wieder die Sonne aufgehen, wenn er nämlich davon singt, dass er glaubt, sich verliebt zu haben.

 

Na, die Zeit des Frühlings ist optimal dazu geeignet, zumindest wird es ihm nachgesagt. Wie seht Ihr, wie erlebt Ihr das?  In diesem Sinne einen zauberhaften Donnerstag für Euch.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0