14/03/2014 - Passenger: Holes

Kennt Ihr das, was der heutige Sofdy-Star musikalisch beschreibt? Bei dem Thema können wir im Grunde alle mitreden, oder? Ein Loch im Geldbeutel, dass etwas im Herzen fehlt oder dass jemand aus dem Leben schmerzhaft verschwunden ist... Aber das Leben geht weiter, und irgendwann vermisst man das, was mal so wichtig war, so wenig wie ein Loch im Kopf.

 

Manche Verluste schaffen Bedingungen, die dem Leben eine neue Chance geben, und einige leiten sogar eine bessere Entwicklung ein. Die Freiheit für bestimmte Zeit gegen eine Gefängniszelle austauschen zu müssen - das ist keine angenehme Perspektive und erzeugt ein Loch in der Biografie. Aber: das Leben geht weiter, und irgendwann ist auch das überstanden, und das Leben eröffnet neue Chancen, vielleicht sogar zu mehr Lebensqualität im Sinne des Wesentlichen.

 

Passenger ist der Künstlername des britischen Singer-Songwriters Mike Rosenberg...

... Er lernte als Kind Gitarre und begann als Jugendlicher, eigene Songs zu schreiben. Mit 16 hatte er erste Auftritte und beschloss schließlich, den Weg einer Musikerkarriere einzuschlagen.

Der große Durchbruch kam im Herbst desselben Jahres in den Niederlanden. Das Lied Let Her Go wurde dort und auch im niederländischsprachigen Teil von Belgien ein großer Hit und erreichte in beiden Ländern Platz 1. Das Album kam jeweils in die Top Ten. Ende des Jahres ging er auf internationale Tour mit Ed Sheeran, den er bereits aus der Jugendzeit kannte...

Sofdy-Service zum Song of the Day:

Sofdy bei amazon kaufen

Passenger bei musicload

Lyrics zum Song of the Day 

Offizielle Website von Passenger 

iTunes von Passenger

Anfang 2013 wurde Let Her Go auch in Schweden und Irland zum Nummer-eins-Hit. Nach der Veröffentlichung in den deutschsprachigen Ländern stieg es auch da auf Platz 1 der Singlecharts und das Album in den jeweiligen Albumcharts in die Top Ten. In den USA platzierte sich das Album zunächst in den Heatseeker-Charts und konnte später auch die Billboard 200 erreichen. Gleichzeitig begann er eine eigene Tour durch Europa und Australien.

[Quelle: Wikipedia]

 

Einige Zeitgenossen nehmen beim Schuhwerk bereits jetzt einen Wechsel vor - der gepflegte Halbschuh muss Sandalen weichen. Aber Achtung! Sandalen und weiße Socken, das ist ein absolutes No-Go.

 

Außerdem ist der beste Schutz vor Löchern in den Socken, keine anzuziehen. Das wusste schon der große Albert Einstein: Wozu Socken? Sie schaffen nur Löcher.

 

Einen Freitag ohne Löcher jeglicher Art wünschen wir Euch, und wenn sie noch so gut besungen werden.

)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0