17/04/2014 - Dido: White Flag

Weiße Flagge für Alle, die mehr (Fiskal-)Ehrlichkeit an den Tag legen. Eine Kaffeehauskette, und zwar die weltweit am stärksten expandierende, will zum Beispiel - wie jetzt zu lesen ist - mehr Steuern zahlen. Auch die Zahl der Selbstanzeigen ist in Deutschland in die Höhe geschnellt. Geht doch!

 

Wie die Süddeutsche berichtet, will die Kaffeehauskette Starbucks künftig mehr "Sterntaler" zumindest in die Steuerkasse Großbritanniens zahlen, wo sich - wie in Deutschland auch - immer mehr Konsumenten Cappuccino, Latte Macchiato und Frappuccino schmecken lassen und dafür einen guten Preis zahlen. "Teures Wasser mit Kaffeezusätzen", wie Satiriker lästern.

 

... Hintergrund dieses Schritts ist die harsche Kritik an der Steuervermeidungspraxis, die Starbucks - ähnlich wie Facebook, Apple und zahlreiche andere Großkonzerne - bislang verfolgte. Mithilfe ausgeklügelter Tricks bei der Gestaltung der Firmenstruktur und durch die geschickte Wahl ihrer Standorte sparen sich die Unternehmen Millionen... [Quelle: Süddeutsche Zeitung]

Sofdy-Service zum Song of the Day:

Sofdy bei amazon kaufen

Dido bei musicload

Lyrics zum heutigen Sofdy

Offizielle Website von Dido

iTunes von Dido

Dido ist eine britische Popsängerin und Songwriterin französisch-irischer Abstammung...

 

Dido besuchte zunächst die City of London School for Girls und danach die Westminster School (beides historische Privatschulen). Nachdem ihr Interesse für Musik geweckt war, ging sie auf die Londoner Guildhall School of Music und lernte dort Klavier und Geige zu spielen. Sie ist die Schwester des Musikproduzenten Rollo Armstrong (Faithless, Dusted). Dido ist verheiratet und hat ein Kind...


Auf dem Soundtrack zu dem Kinofilm "Sex and the City 2" erschien 2010 ein neuer, bislang unveröffentlichter Dido-Song: "Everything To Lose". Im Februar 2013 veröffentlichte sie die Single No Freedom.  [Quelle: Wikipedia]

 

Einen sonnigen Gründonnerstag wünschen wir Euch. Habt Ihr Euch vorgenommen, Eier zu färben? Viel Spaß dabei!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0