18/07/2014 - Johnny Winter: Jumpin' Jack Flash

Kennt Ihr ihn? Einer, der womöglich den ganz großen Ruhm hätte erreichen können, ihn aber nie wirklich wollte, weil ihm die Musik wichtiger war, als eine gefällige Show zu inszenieren... Johnny Winter ist jetzt in einem Schweizer Hotel, gestorben.

 

Spiegel online schreibt im Nachruf unter anderem: ...er war ein Mann der Bühne, war seltener als andere im Studio, rockte dafür für sein Publikum, wann immer es ging. Noch vier Tage vor seinem Tod konnte man ihn bei einem Festival-Konzert in Österreich live erleben. Er würde niemals die Musik der Show wegen opfern, meinte Johnny Winter einmal in einem Interview.

 

Trotzdem waren es gerade die Bluesbühnen der Welt, die ihm Kraft gaben. Nicht umsonst gehörte Chuck Berrys "Johnny B. Goode" zu seinen Lieblingssongs, das Lied von einem, der auszog, um mit der Gitarre unter dem Arm sein Glück zu machen.  [Quelle: Spiegel online]

Sofdy-Service zum Song of the Day:

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

Offizielle Website von Johnny Winter

iTunes von Johnny Winter

Johnny Winter  war ein amerikanischer Blues-Gitarrist, Sänger und Produzent...


Johnny Winter kam mit Albinismus zur Welt. Er ist der ältere Bruder des Musikers und Komponisten Edgar Winter. Bereits in jungen Jahren trat er zusammen mit ihm auf. Als er fünfzehn Jahre alt war, nahmen die beiden mit ihrer Band Johnny and the Jammers die Platte School Day Blues bei einem Plattenlabel in Houston auf. Seine Vorbilder waren Muddy Waters, B. B. King und Bobby Bland.

 

Am frühen Morgen des 22. April 1979 trat Johnny Winter als Top-Act der 4. Rockpalast Nacht in der Essener Grugahalle auf. Dieser Auftritt machte ihn auf einen Schlag in Europa sehr bekannt. 1988 folgte die Aufnahme in die Blues Hall of Fame.

Am 12. Mai 2007 kam es auf dem Museumsplatz in Bonn zu einem Aufsehen erregenden Rockpalast-Konzert, in dem Johnny Winter als dritte Band nach Rick Derringer und seinem Bruder Edgar Winter auftrat.  [Quelle: Wikipedia]

 

Einen angenehmen Freitag wünschen wir Euch. Es wird wieder sommerlich heiß, aber vielleicht gibt es ja zwischendurch für Euch ein kühlendes Lüftchen - Freibadwetter at its best.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0