18/08/2014 - Frozen: Love Is An Open Door

Wie wär's, mit folgendem Bild in die neue Woche zu gehen? Eine offene Türe, durch die wir hindurch gehen und vieles aus völlig neuem Blickwinkel betrachten.

Inspiration bieten wir Euch an mit dem Song, der aus der Walt-Disney-Produktion Frozen stammt und unser heutiger Sofdy sein soll.


Die Eiskönigin – Völlig unverfroren (Originaltitel: Frozen) ist ein US-amerikanischer Computeranimationsfilm von Walt Disney Pictures. Disneys 53. Animationsfilm startete am 28. November 2013 in den deutschen Kinos. Der Film basiert lose auf dem Märchen Die Schneekönigin von Hans Christian Andersen. Die Regie führten Chris Buck (Tarzan, Könige der Wellen) und Jennifer Lee (Drehbuchautorin Ralph Reichts)...

 

In Deutschland erhielt der Film die Goldene Leinwand für drei Millionen Zuschauer in 18 Monaten. Im Jahr 2013 wurden bundesweit 3.436.049 Besucher an den deutschen Kinokassen gezählt, womit der Film den 6. Platz der meistbesuchten Filme des Jahres belegte. Insgesamt sahen 4,7 Millionen Zuschauer den Film in Deutschland. [Quelle: Wikipedia]

Sofdy-Service zum Song of the Day:

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

Offizielle Website zu Frozen / Walt Disney

Fan-Website von Kristen Bell

Broadway.com-Site von Santino Fontana

Sofdy bei iTunes

Die Schneekönigin (der dänische Titel lautet: Sneedronningen) ist ein Kunstmärchen des dänischen Dichters Hans Christian Andersen, eines seiner längsten und ausgefeiltesten, aber auch kompliziertesten und vielschichtigsten. Es handelt von einem kleinen Mädchen, das seinen von der Schneekönigin entführten Spielgefährten sucht.

 

Wie viele andere Märchen Andersens thematisiert auch dieses das kleine Glück der einfachen, guten Leute und ist humorvoll und ironisch. Die Suche des Mädchens spielt sich in traumartigen Szenerien ab. [Quelle: Wikipedia]

 

Kristen Bell und Santino Fontana sind die stimmlichen Sympathieträger im Walt-Disney-Streifen, die Ihr im zweiten Clip kennenlernen könnt.

 

Damit wünschen wir Euch eine inspirierte neue Woche, die wohl Sonne, viel Wind, einiges an Regen und die ersten herbstlichen Anwandlungen bescheren wird, aber eben auch vielleicht eine neue Türe und entsprechend andere Blickwinkel...?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0