21/08/2014 - Peter Gabriel & Kate Bush: Don't Give Up

Was haltet Ihr davon, "dem Leben durch einen Bildschirm zuzuschauen"? Genau, wer will das schon? Aber genau das machen wir, wenn wir in uns berührenden, uns bewegenden Situationen das iPhone zücken, anstatt einfach "nur" das Geschehen auf uns wirken zu lassen.

 

Ihr erinnert Euch an die letzten Live-Konzerte, die Ihr besucht habt. Wisst Ihr noch, wie viele iPhones in die Höhe gestreckt wurden und wie oft?

 

 "Ich möchte Kontakt mit meinem Publikum und nicht mit iPhones", bittet nun Kate Bush ihre Fans, bevor sie ab nächster Woche nach 35 Jahren erstmals wieder auf die Bühne geht. Das macht sie nicht nur an 15 Abenden, sondern wegen der großen Nachfrage 22mal. Hier könnt Ihr es nachlesen...

 

Kate Bush ist eine britische Sängerin, Pianistin und Songwriterin. Zu ihren bekanntesten Liedern gehören Wuthering Heights, Babooshka und Running Up That Hill...

Sofdy-Service zum Song of the Day:

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

Offizielle Website von Kate Bush

iTunes von Kate Bush

Bush war dreimal für den Grammy und zwölfmal für den Brit Award nominiert, gewann aber nur einmal: 1987 bei den Brits in der Kategorie British Female Solo Artist. Im Jahr 2001 erhielt sie den Best Classic Songwriter Award des englischen Musikmagazins Q, und 2002 wurde sie mit dem Ivor Novello Award für ihren „herausragenden Beitrag zur britischen Musik“ ausgezeichnet.

 

Für ihre musikalischen Verdienste wurde sie Ende Dezember 2012 zum Commander in the Most Excellent Order of the British Empire (CBE) ernannt. Am 21. März 2014 kündigte sie auf ihrer Homepage ihre erste Tournee seit 1979 an. Sie plant, von August bis Oktober 2014 in London 22 Konzerte mit dem Titel "Before the Dawn" zu geben. [Quelle: Wikipedia]

 

Über die Jahre hinweg hat Gabriel mehrfach mit der Sängerin Kate Bush zusammengearbeitet. Bei einem Kate-Bush-Fernsehspecial von 1979 sangen die beiden im Duett ein Cover von Roy Harpers Another Day. Anschließend wirkte Bush 1980 bei den Gabriel-Stücken "Games Without Frontiers" und "No Self Control" als Backgroundsängerin mit. 1986 kam es mit "Don’t Give Up" zu einem weiteren Duett. [Quelle: Wikipedia]

 

Damit wünschen wir Euch einen entspannten, wahrscheinlich wieder herbstlich angehauchten Donnerstag. "Nicht aufgeben!" rufen wir dem Sommer zu. Vielleicht hilft's ja...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0