02/09/2014 - Lenny Kravitz: Fly Away

Seid Ihr aus dem Urlaub zurück, oder gehört Ihr zu den Glücklichen, die jetzt erst - Nachsaison - in die Ferne schweifen? Allen, die zurück sind, fällt vielleicht der Normalalltag ein bisschen schwer. Musik kann da sehr hilfreich sein, ein bisschen Urlaubsleichtigkeit auch im Arbeitsmodus zu erleben.


Lenny Kravitz
freut sich mit Allen, die jetzt in den Urlaub fliegen. Ganz sicher.

Er  ist ein US-amerikanischer Rocksänger, Musiker, Songwriter, Musikproduzent und Schauspieler...
Kravitz ist der Sohn des ukrainisch-jüdischen Fernsehproduzenten Sy (= Seymour) Kravitz und der bahamesisch-afroamerikanischen Schauspielerin Roxie Roker...

 

Kravitz selbst bezeichnete The Jackson Five als seine erste Lieblingsband. Später galt seine Vorliebe der Musik von Led Zeppelin, Pink Floyd, Jimi Hendrix, KISS, The Cream und The Who. Außerdem ist sein musikalisches Vorbild der Soulsänger Curtis Mayfield.

In einem Werbespot der späten 1960er Jahre hatte Kravitz seinen ersten Auftritt als Schauspieler. Kravitz erzählte in einem Fernsehinterview, dass ihn die deutschen Zuschauer schon länger kennen. Er sei der Junge gewesen, der in einem Werbespot der Firma Pepsi für die Getränkemarke 'Florida Boy Orange' einen Handwagen durch Orangenplantagen schob...

Sofdy-Service zum Song of the Day:

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum Song of the Day

Offizielle Website von Lenny Kravitz

iTunes von Lenny Kravitz

Die Musik von Lenny Kravitz kann grundsätzlich als Rock bezeichnet werden. Allerdings vermischt Kravitz eine Bandbreite verschiedener Stile in seinen Alben. Hierzu zählen Soul, Funk, Hard Rock, Reggae und Rockballaden. Sein Stil wurde vielfach als retro charakterisiert, da er an Musik der 1960er und 1970er Jahre erinnert. [Quelle: Wikipedia]  

 

Falls Ihr noch nicht im Urlaub wart, haben wir einen Ratschlag von Ephraim Kishon für Euch:

Wenn man beginnt, seinem Passfoto ähnlich zu sehen, sollte man in den Urlaub fahren.

 

Damit Euch Allen einen entspannten Dienstag, zu Lande, zu Wasser und in der Luft.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0