10/09/2014 - Sarah McLachlan & Pink: Angel

Habt Ihr das auch schon erlebt? Euch begegnet ein Mensch, just in der Phase, in der Ihr jemanden braucht, dem Ihr Euren Kummer, den Weltschmerz, alles, was Euch bedrückt, mitteilen könnt? Jemand, der Euch einfach zuhört und für Euch da ist. Da drängt sich förmlich der Ausruf auf: "Hach, Du bist ein echter Engel. Dich hat der Himmel geschickt."


Sarah Ann McLachlan ist eine kanadische Singer-Songwriterin.

Im Laufe ihrer Karriere hat Sarah McLachlan über 25 Millionen Alben verkauft und drei Grammys gewonnen. Sie ist die Initiatorin von Lilith Fair, einem wandernden Musikfestival, das in den Jahren 1997 bis 1999 in Kanada und den USA insgesamt über 100 Konzerte gab, bei denen ausschließlich weibliche Künstler (neben McLachlan unter anderem Meredith Brooks, Sheryl Crow, Emmylou Harris, Dar Williams oder Suzanne Vega) auf der Bühne standen.

 

Ein Teil der Einnahmen (insgesamt über $500.000) wurde für Frauenprojekte vor Ort gestiftet. Ihren größten Auftritt mit mehr als einer Milliarde Zuschauern in aller Welt hatte sie während der Eröffnungsfeier der Olympischen Winterspiele am 12. Februar 2010 im BC Place Stadium in Vancouver. Dabei sang sie ihren Song „Ordinary Miracle“...

Sofdy-Service zum Song of the Day:

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

Offizielle Website von Sarah McLachlan

iTunes von Sarah McLachlan

Offizielle Website von Pink

Pink ist eine US-amerikanische Sängerin und Songschreiberin sowie mehrfache Grammy-Preisträgerin...


2001 wirkte Pink im Willy-Bogner-Film Ski to the Max mit. Der Film wurde im Format IMAX gedreht. 2002 spielte sie eine Rocksängerin in der Neuverfilmung von Rollerball. 2003 war sie in einer kleinen Rolle in 3 Engel für Charlie – Volle Power zu sehen. Teile dieser Szene wurden für das Musikvideo zu Feel Good Time verwendet.

 

2007 spielte sie unter ihrem bürgerlichen Namen Alecia Moore im Horrorfilm Catacombs – Unter der Erde lauert der Tod mit. In dem Film Männertrip, der 2010 in Deutschland erschien, hatte sie einen Cameo-Auftritt. Im Jahr 2012 spielte sie in der Filmkomödie Thanks for Sharing neben Mark Ruffalo und Gwyneth Paltrow mit. [Quelle: Wikipedia]  

 

Einen wunderbaren Mittwoch wünschen wir Euch, einen, an dem Euch vielleicht ein Engel begegnet, und das Wichtigste dabei: Ihr merkt es auch.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0