28/09/2014 - John Mellencamp: Save Some Time To Dream

Bewahrt Ihr Euch Zeit zum Träumen? Nehmt - oder besser - gebt Ihr Euch diese wichtigen Zeiten des In-Sich-Gehens? Sie sind schon vielfach benannt und besungen worden. Gut aber, dass wir immer wieder daran erinnert werden. Eleanor Roosevelt war zum Beispiel der Meinung, dass die Zukunft nur denen gehöre, die an die Wahrhaftigkeit ihrer Träume glauben.

 

Der heutige Sofdy-Songwriter  fordert uns musikalisch genau dazu auf. Überhaupt liest sich sein Songtext wie eine Gebrauchsanleitung zum Leben - ein gutes Motto für einen besonderen Sonntag. Findet Ihr nicht auch?

Save some time to dream, save some time for yourself,

don't let your time slip away, or be stolen by somebody else.

Save some time for those you love, for they'll remember what you gave,

save some time for the songs you sing, and the music that you make...

[Quelle: SongLyrics]

John Mellencamp ist ein US-amerikanischer Rock- und Folksänger.

In Deutschland hatte er Mitte der 1980er Jahre mit Hits wie "Hurts So Good" und "Jack & Diane" einige Erfolge.

 

Seine Songs erinnerten anfangs an Bruce Springsteen; später floss mehr Folk in seine Musik ein. Während diese Entwicklung in Europa nahezu unbeachtet blieb, hat Mellencamp in den USA nach wie vor regelmäßig Top-20-Hits...

Sofdy-Service zum Song of the Day:

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

Offizielle Website von John Mellencamp

iTunes von John Mellencamp

Das jüngste Album "No Better Than This" erschien am 17. August 2010. Das Werk, welches von T Bone Burnett produziert wurde, ist eine raue Mischung aus Blues, Country, Rockabilly und Western.

 

Schwerpunktmäßig wendet es sich dem Folk zu. Mellencamp selbst sagte zu dem Album, es sei „as American folk as I’ve ever been“. Das Album wurde komplett in Mono auf einem Tonbandgerät aus den 1950er Jahren mit einem einzigen Raummikrofon aufgenommen. [Quelle: Wikipedia]

 

Wenn heute, am Sonntag, keine Zeit ist für Träume, wann dann? Was kann Euch also noch abhalten? Euer Smartphone? Wie wär's mit einem offline-Tag? Viel Spaß!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0