03/10/2014 - Queen: Friends Will Be Friends / Friends Theme Song / Aura Dione: Friends

Freundschaften zwischen Menschen der alten und neuen Bundesländer - ein Thema, das lange nur auf dem Postweg, allenfalls auch in seltenen Telefonaten, gepflegt werden konnte. 1990 brach ein neues Zeitalter an, das heute besonders gefeiert wird.

 

Der 3. Oktober wurde als Tag der Deutschen Einheit im Einigungsvertrag 1990 zum gesetzlichen Feiertag in Deutschland bestimmt. Als deutscher Nationalfeiertag erinnert er an die deutsche Wiedervereinigung, die „mit dem Wirksamwerden des Beitritts der Deutschen Demokratischen Republik zur Bundesrepublik Deutschland […] am 3. Oktober 1990 „vollendet“ wurde.

 

Somit wurden Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen sowie Berlin in seiner Gesamtheit die Neuen Länder der Bundesrepublik Deutschland [Quelle: Wikipedia]

 

... und heute genau vor 20 Jahren starb Schauspieler  Heinz Rühmann, der im Trio mit  Willi Fritsch und Oskar Karlweis 1930 im Streifen Die Drei von der Tankstelle die Freundschaft besang. Dies mit einzigartiger Choreografie, wahrscheinlich Vorlage für viele spätere Boy Groups. Hier könnt Ihr die drei Freunde erleben...

Sofdy-Service zum Song of the Day:

Offizielle Website von Queen

iTunes von Queen

Offizielle Website von The Rembrandts

iTunes von The Rembrandts

Offizielle Website von Aura Dione

iTunes von Aura Dione

Queen ist eine im Jahr 1970 gegründete britische Rockband. Ihre Besetzung mit Freddie Mercury, Brian May, Roger Taylor und John Deacon blieb mehr als zwei Jahrzehnte lang unverändert...


The Rembrandts ist eine US-amerikanische Rock-Band, die aus Danny Wilde und Phil Solem besteht...

Ihr bekanntester Song ist [...] I'll Be There for You, die Titelmusik der Sitcom Friends von 1994, der 1995 den 3. Platz der britischen Charts belegte und es auch in den USA unter die Top 20 schaffte...


Aura Dione oder nur Aura ist eine dänische Singer-Songwriterin...

Als 17-Jährige ging sie nach Australien, um sich musikalisch weiterzubilden. Dort schrieb sie viele Werke, die unter anderem von den australischen Aborigines beeinflusst waren. Diese Begegnung spiegelte sich später im Song Something from Nothing wider. In dieser Zeit veränderte Dione ihr Konzept für die Musik. Sie gestaltet nahezu ihre gesamte Kleidung, ihre Plattencover und Videos selbst.  [Quelle: Wikipedia]

 

Mit freundschaftlicher Empfehlung wünschen wir Euch einen wunderschönen Feiertag.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0