13/10/2014 - Whitney Houston: Saving All My Love For You

Jemandem eine Freude zu machen, ist etwas Schönes. Manchmal braucht es gar nicht sehr viel, damit es gelingen kann. Wir haben uns heute vorgenommen, den Versuch zu starten, einem Sofdy-Fan in der Eifel Freude zu bereiten.

 

Was die junge Dame mit dem Hit von Whitney Houston, der zu ihren Lieblingssongs gehört, verbindet, bleibt ihr Geheimnis. Das wollen wir gar nicht lüften, obwohl wir natürlich neugierig sind. Wenn Ihr auch einen Lieblingssong habt, mit dem Euch etwas Besonderes verbindet - schickt uns einfach Eure Wünsche per Kommentar-Funktion. Wir freuen uns auf Eure Vorschläge und die Geschichten zum Song, falls Ihr sie preisgeben möchtet.

 

Whitney Houston war eine US-amerikanische R&B-, Soul- und Popmusik-Sängerin, Schauspielerin und Filmproduzentin.

 

Mit über 170 Millionen verkauften Tonträgern und über 200 Gold-, Platin-, Silber- und Diamantschallplatten sowie sechs Grammys gehörte Whitney Houston zu den erfolgreichsten Sängerinnen aller Zeiten. 1992 erlangte sie durch ihr Schauspieldebüt in der Hauptrolle des Films Bodyguard sowie durch den zum großen Teil von ihr gesungenen Soundtrack The Bodyguard den Höhepunkt ihrer Popularität. I Will Always Love You wurde ihr weltweit erfolgreichstes Lied...

Sofdy-Service zum Song of the Day:

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

Offizielle Website von Whitney Houston

iTunes von Whitney Houston

1984 erschien die Single Hold me, ein Duett mit Teddy Pendergrass. Nach fast dreijähriger Produktionszeit erschien 1985 das Debütalbum Whitney Houston. Es war mit 13 Millionen allein in den USA verkauften Exemplaren eines der erfolgreichsten Debüts, das je einer Künstlerin gelang.

 

Drei der ausgekoppelten Singles erreichten die Spitze der US-amerikanischen Charts. Außerdem erhielt Houston für das Lied Saving All My Love for You ihren ersten Grammy als beste Popsängerin...

 

Die CD enthält einige Cover-Versionen, deren Originale zuvor nur begrenzten Erfolg hatten:

Greatest Love Of All (George Benson), Saving All My Love For You (Marilyn McCoo & Billy Davis, Jr.), Nobody Loves Me Like You Do (Anne Murray & Dave Loggins) und Take Good Care of My Heart (Anne Murray). Dem Album schloss sich 1986 die Greatest Love Tour an. Whitney Houston wird vom Rolling Stone als eines der 500 besten Alben aller Zeiten geführt.  [Quelle: Wikipedia]

 

Kommt gut in die neue Woche. Vielleicht hat der Oktober all' seine Liebe für Euch gesammelt, um sie in dieser Woche über Euch auszuschütten. Wie wär' das?

Kommentar schreiben

Kommentare: 0