19/10/2014 - The New Pornographers: Brill Bruisers

Möchtet Ihr Euch heute mal in die 60er, 70er Jahre zurückversetzen lassen? Ganz einfach, schließt die Augen und hört Euch an, was die von dieser Musikära inspirierten kanadischen Musiker bei Letterman von sich geben.

 

The New Pornographers sind eine Indieband aus Vancouver. Ihre Musik wurde durch Power-Pop-Gruppen wie Cheap Trick und The Cars sowie die Bands der 60er und 70er Jahre wie The Beatles, The Byrds oder The Beach Boys beeinflusst...

 

Die Gruppe gilt als "Indie-Supergroup", da sich die Mitglieder aus verschiedenen lokalen Bands rekrutierten. Zur Band gehören unter anderem Carl Newman (Zumpano), Dan Bejar (Destroyer), Filmemacher Blaine Thurier (der einige Videos der Band gedreht hat) und John Collins, Mitbetreiber eines Studios in Vancouver...


Das bekannteste Mitglied ist Neko Case, die in Vancouver in mehreren Bands gespielt hatte und 1997 ihre mittlerweile erfolgreiche Solo-Karriere begann. Zum Start im Jahr 2000 war die Band ein Neben-Projekt der Mitglieder. Nach den ersten Erfolgen rückte sie für die meisten Mitglieder immer mehr in den Vordergrund, so dass der Tourplan mit dem von Case kollidierte.

Sofdy-Service zum Song of the Day:

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

Offizielle Website von The New Pornographers

iTunes von The New Pornographers

Deswegen wurde 2005 eine neue Sängerin engagiert. Neko Case gehört allerdings weiterhin fest zur Band, obwohl sie nicht bei allen Konzerten dabei sein kann.

 

Die New Pornographers haben bislang Konzerte in Kanada, den USA, Europa (inklusive Deutschland) und Australien gespielt. Anfang 2007 stand auch Japan auf dem Tourplan.

Bandleader Carl Newman, der die meisten ihrer Lieder geschrieben hat, zitiert Burt Bacharach, Jim Webb, und Brian Wilson als seine Einflüsse.

 

The New Pornographers haben bislang sechs Studioalben veröffentlicht. Zuletzt erschien im August 2014 "Bill Bruisers".  [Quelle: Wikipedia]

 

Einen wunderbaren Sonntag wünschen wir Euch, mit viel Herbstsonne, Herzenswonne und Glück, mehr als eine Tonne.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0