24/10/2014 - Michael Winslow: Whole Lotta Love by Led Zeppelin

Kennt Ihr das beste Gitarrenriff aller Zeiten? Zumindest ist es von BBC Radio jüngst zum besten Gitarrenriff aller Zeiten gewählt worden - Whole Lotta Love von Led Zeppelin. Da haben wir auch gestaunt, aber uns gewundert dann doch nicht.

 

Gute Gelegenheit, Euch eine sehr spezielle Interpretation des Songs mit dem besten Gitarrenriff vorzustellen. Michael Winslow kriegt es sogar ohne Gitarre hin.

 

Er ist ein US-amerikanischer Schauspieler, Comedian und Klang-Imitator. Bekannt wurde er durch die Spielfilm-Reihe Police Academy in der Rolle des Officer Larvell Jones.

Winslow ist bekannt als „Mann der 10.000 Sound-Effekte“ wegen seiner Fähigkeit, realistische Klangeffekte mit seiner Stimme nachzuahmen (Beatboxen).

Michael Winslow arbeitet für das Fernsehen, tritt in Live- und TV-Shows sowie Werbespots auf und hat ein eigenes Solo-Programm.  [Quelle: Wikipedia]

 

Hier entlang zu einem interessanten Interview mit Jimmy Page...,

 

... den Original-Song wollen wir Euch natürlich auch nicht vorenthalten - bitteschööööön...

 

... und hier der Beleg dafür, dass Robert Plant es immer noch kann - 2013...

Sofdy-Service zum Song of the Day:

Whole Lotta Love von Led Zeppelin bei amazon kaufen

Lyrics zum Song of the Day

Offizielle Website von Michael Winslow

Offizielle Website von Led Zeppelin

iTunes von Led Zeppelin

Led Zeppelin war eine englische Rockband. 1968 gegründet, gehört sie mit 300 Millionen verkauften Alben zu den erfolgreichsten Bands überhaupt. Der Tod des Schlagzeugers John Bonham im September 1980 markiert das Ende der Band, die mit Sänger Robert Plant, Gitarrist Jimmy Page und Bassist John Paul Jones durchgehend in gleicher Besetzung aktiv war. Musikalisch gehört Led Zeppelin zu den Pionieren des Hard Rock und Heavy Metal..

 

Da Robert Plant den Gesangs- und Kleidungsstil eines stereotypischen Hard-Rock-Sängers begründete, Jimmy Pages Gitarrensolos sehr beliebt und häufig gecovert wurden und John Bonham erheblichen Einfluss auf Stil und Technik vieler Schlagzeuger nach ihm bewirkt hatte, können Led Zeppelin bis heute als prototypische Hard-Rock-Band gesehen werden.

 

Die Bedeutung der Band lässt sich noch heute an den Verkaufszahlen festmachen: Seit 1990, mehr als zehn Jahre nach der Auflösung, wurden mehr als zwanzig Millionen Alben verkauft. 38 % der Käufe in den Jahren 2002–2006 wurden dabei von Fans unter 25 Jahren getätigt, was darauf hinweist, dass auch jüngere Menschen noch die Musik Led Zeppelins hören.  [Quelle: Wikipedia]

 

Einen einzigartigen Freitag wünschen wir Euch, nicht nur mit dem besten Gitarrenriff, sondern auch dem besten Glücksgriff aller Zeiten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0