16/12/2014 - Andrea Bocelli & Sarah Brightman: Time To Say Good-Bye

Wenn sich Sendungen vom Bildschirm verabschieden... Wir haben es in samstagabendlich-frischer Erinnerung, wie es sich anfühlt, wenn das Ende einer Sendung zelebriert wird.

 

So auch am 16. Dezember 2000; da ging die letzte ZDF-Hitparade auf Sendung - ein ähnlich historischer Fernsehmoment wie das Ende von Wetten dass...?, wie jüngst erlebt. Die Tiefe der Eindrücke zeigt sich oft erst nach längerer Zeit, und vielleicht hören wir uns irgendwann sagen: "Ach ja, genau, ich erinnere mich. Das war für die damalige Zeit was ganz Besonderes!"

 

Für diejenigen, die sich noch erinnern, und für diejenigen die einen Eindruck gewinnen wollen - hier entlang zur Abschiedssendung mit Moderator Uwe Hübner und einer weinenden Nicole...

Und...  Dieter Thomas Heck in Aktion; er präsentierte die Sendung rund 15 Jahre lang auf seine ganz eigene Weise...

 

Da bemühen wir doch gerne eines der schönsten Abschiedslieder, auch mit der Weihnachtszeit  kompatibel - Sarah Brightman und Andrea Bocelli, die 1996 einen Hit landeten, der längst zu den Klassikern der musikalischen Wehmutskultur zählt.


Con te partirò (ital. für etwa: „Mit dir werde ich fortgehen“) ist ein italienisches Lied, das von Francesco Sartori komponiert wurde, den Text schrieb Lucio Quarantotto (* 1957)...

Sofdy-Service zum Song of the Day:

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

Offizielle Website von Sarah Brightman

iTunes von Sarah Brightman

Offizielle Website von Andrea Bocelli

iTunes von Andrea Bocelli

Das Lied wird oft im Zusammenhang mit Abschiedsveranstaltungen aufgeführt und ist auch – interpretiert von Andrea Bocelli und Sarah Brightman – als Time to Say Goodbye (engl. für: „Zeit um auf Wiedersehen zu sagen“) bekannt geworden.  [Quelle: Wikipedia]


Beim Abschied wird die Zuneigung zu den Dingen, die uns lieb sind, immer ein wenig wärmer, sagte schon Michel de Montaigne, Philosoph und Politiker des 16ten Jahrhunderts.


Damit verabschieden wir uns wärmstens bis morgen und wünschen Euch einen winterwarmen Dienstag.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0