04/01/2015 - Fritz Kalkbrenner: Back Home

Seid Ihr Fans von Snoopy & Co? Ihr könnt Euch freuen - sie sind zurück - die Peanuts. Wer hätte es gedacht? Denn ihr Erfinder, Charles M. Schulz, hatte vorgesehen, dass mit seinem Tod auch die Comic-Erdnuss-Gestalten ihr Ende finden.  Wie zu lesen ist, feiern sie jetzt jedoch ein  Comeback...

 

Seit 2004 veröffentlicht der amerikanische Verlag Fantagraphics Books eine Peanuts-Gesamtausgabe in 25 Bänden (2 Bände pro Jahr in chronologischer Reihenfolge). Da nur zwei Bände pro Jahr erscheinen, wird die Edition erst im Jahr 2016 abgeschlossen sein.

 

Die deutschsprachige Umsetzung der Peanuts Werkausgabe erscheint seit August 2006 beim Carlsen Verlag. 15 Bände (Stand: September 2013) sind bereits erschienen. Auch hier ist der gleiche Erscheinungsmodus von jeweils zwei Bänden pro Jahr geplant. Abschluss wird also wahrscheinlich erst im Jahre 2018 sein. [Quelle: Wikipedia]

 

Verantwortlich für das Sakrileg, für die Sensation des hundert Seiten schmalen Bändchens zeichnet Vicki Scott, künstlerische Leiterin der Charles M. Schulz Creative Associates, die über seinen Nachlass wachen. Am 13. Februar 2000 war der letzte Comic in den Tageszeitungen Amerikas erschienen. [Quelle: DIE WELT]

Sofdy-Service zum Song of the Day:

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

Offizielle Website von Fritz Kalkbrenner

iTunes von Fritz Kalkbrenner

Offizielle Peanuts-Website

Fritz Kalkbrenner  ist ein deutscher Musikproduzent und Sänger. Er ist der jüngere Bruder des Musikers und Techno-Musikproduzenten Paul Kalkbrenner, mit dem er zusammen den Hit Sky and Sand produzierte. In seinen Soloprojekten verbindet er Technobeats mit melodischen Elementen, zum Beispiel Gitarrensamples, und seiner markanten Stimme sowie selbstgeschriebenen Texten...

Er arbeitet seit 2002 als Kultur- und Musikjournalist für verschiedene Fernsehsender, darunter der MDR, MTV und die Deutsche Welle...


2008 produzierte er gemeinsam mit seinem Bruder den Soundtrack des Spielfilms Berlin Calling, in dem Paul Kalkbrenner als Schauspieler mitwirkte. Kalkbrenners erstes Album Here Today Gone Tomorrow erschien 2010 auf dem Label Suol. Am 19. Oktober 2012 erschien sein zweites Album Sick Travellin’, ebenfalls auf dem Label Suol. Am 15. Februar 2013 begann die gleichnamige Livetour in der Arena Wien [Quelle: Wikipedia]

 

Einen kuscheligen Sonntag wünschen wir Euch, an dem auch Eure Schmusedecke à la Linus nach längerer mal wieder zum Einsatz kommt. Genießt den letzten freien Tag, bevor es wieder losgeht.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0