05/01/2015 - Bill Withers: Lean On Me

Ist es für Euch auch sehr wichtig, jemanden an Eurer Seite zu haben, auf den Ihr Euch absolut verlassen könnt? Ebenso wie der heutige Sofdy-Künstler wissen wir, wie wichtig wir manchmal für jemanden sein können, wie schnell wir uns aber auch auf der anderen Seite finden und selbst Hilfe brauchen, dankbar für echte Freundschaft.


Sich auf sich selbst, auf die eigene innere Stimme, verlassen zu können, kann zum wichtigen Wegweiser nicht nur bei diesem Thema werden. Lässt sich das trainieren? Ein Glücksforscher behauptet, ja, und bietet ein Rezept an, wie wir die Kommunikation mit unserem körpereigenen limbischen System verbessern können.


Mit "Limbi", so nennt er dieses System, lässt sich Vertrauen in die innere Stimme und Verlässlichkeit erreichen, hin zu mehr Glücklichsein, behauptet der Autor.

Wer Limbi näher kennenlernen möchte, kann hier mehr erfahren ... Wer sich mit dem Thema kritisch auseinandersetzen möchte - für den gibt es allerdings auch entsprechende Anmerkungen zum sogenannten "Neuro-Quatsch", hier nachzulesen... Bildet Euch also selbst eine Meinung.


Interessant, was Steve Jobs dazu zu sagen hatte:

Ihre Zeit ist begrenzt, also verschwenden Sie sie nicht damit, das Leben eines anderen zu leben. Lassen Sie sich nicht von Dogmen in die Falle locken. Lassen Sie nicht zu, dass die Meinungen anderer Ihre innere Stimme ersticken. Am wichtigsten ist es, dass Sie den Mut haben, Ihrem Herzen und Ihrer Intuition zu folgen. Alles andere ist nebensächlich. [Quelle: zitate.net]

Sofdy-Service zum Song of the Day:

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

Offizielle Website von Bill Withers

iTunes von Bill Withers

Bill Withers  ist ein US-amerikanischer Sänger und Songschreiber...

Sein Debütalbum Just as I Am wurde von Booker T. Jones produziert und erschien im Januar 1971. Es erreichte Platz 35 der Billboard 200. Ungleich größer war der Erfolg der ersten Single Ain’t No Sunshine. Diese platzierte sich auf dem dritten Rang der Billboard Hot 100 und bescherte Withers im Jahr darauf einen Grammy.

 

Sein während einer Tourpause selbstproduziertes zweites Album Still Bill (1972) erreichte Platz 1 in den USA. Es enthielt die Hits Lean on Me (Platz 1 in den USA)[1] und Use Me (Platz 2). Im Oktober 1972 nahm er ein Live-Album in der Carnegie Hall auf...

 

Withers’ Songs wurden unzählige Male gecovert, sowohl bereits kurz nach Veröffentlichung als auch heute noch in unterschiedlichen Genres; viele wurden in Rapsongs gesamplet.[5] Ain’t No Sunshine wurde in über 350 Versionen aufgenommen, unter anderem von Michael Jackson, Sting, Isaac Hayes, Tom Jones und der Lighthouse Family für den Film Notting Hill. [Quelle: Wikipedia]

 

Einen verlässlich guten Einstieg in die erste Arbeitswoche des Neuen Jahres wünschen wir Euch.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0