15/01/2015 - Coolio: Gangsta's Paradise

Habt Ihr schulpflichtige Kinder? Dann habt Ihr den einen oder anderen Elternabend schon hinter Euch und damit auch  interessante Eindrücke gewonnen, vom Klassenzimmer, den Eltern der anderen Kinder und natürlich von den Lehrern.

 

Heute kommt ein Film in die Kinos, der genau das zum Thema macht - das, was Eltern und Lehrer bewegt und möglicherweise in Wallung bringt.

Frau Müller muss weg kommt als Komödie daher, bei der einem aber vielleicht das Lachen im Hals stecken bleibt, dann und wann.

 

Eine Gruppe engagierter Mütter und Väter aus Dresden (darunter Justus von Dohnányi und Anke Engelke) will die Lehrerin bei einem Elternabend auffordern, ihre Klasse abzugeben. Ihre Begründung: Frau Müller ist überfordert, vergibt zu schlechte Noten und verbaut den Zehnjährigen so Zukunft, Karriere und Lebensglück...

 

Der Film zeigt das Wettrennen der elterlichen Eitelkeiten, das mit der Geburt beginnt, wenn sich Julia-Mama, Leon-Mama und Luca-Mama in der Rückbildungsgymnastik kennenlernen: Wer schläft am schnellsten durch? Wer kann schon laufen und Worte brabbeln? Im Kindergarten dann: Wer schreibt schon seinen Namen oder kann sogar lesen?  [Quelle: News4teachers]

Sofdy-Service zum Song of the Day:

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

Offizielle Website von Coolio

iTunes von Coolio

Da kommen uns doch Erinnerungen an einen interessanten Streifen aus den 90er Jahren - Dangerous Minds.

Der Film basiert auf der wahren Geschichte My Posse Don’t Do Homework von Louanne Johnson und folgt Filmen wie Die Saat der Gewalt (Blackboard Jungle), To Sir, with Love und Stand and Deliver...


Coolio ist ein US-amerikanischer Rapper und Schauspieler...

1995 brachte er sein bisher erfolgreichstes Album "Gangsta's Paradise" auf den Markt, welches sich über 4 Millionen mal verkaufte. Die gleichnamige Single erhielt 1996 einen Grammy und landete in einigen europäischen Ländern, darunter auch Deutschland auf Platz 1 der Charts. Der Song ist auch der offizielle Soundtrack zum Film Dangerous Minds mit Michelle Pfeiffer. Für die Musik der Single wurde Stevie Wonders "Pastime Paradise" seines Albums Songs in the Key of Life gewählt...

 

Als Schauspieler war Coolio unter anderem in den Serien Space 2063 (1996), Allein gegen die Zukunft (1999), Die Nanny (1998), und den Filmen Batman & Robin (1997), Die Hölle Hollywood (1997), Convent (2000), Daredevil (2003), Dracula 3000 (2004) und Shriek – Schrei, wenn du weißt, was ich letzten Freitag, den 13. getan habe (2000) zu sehen. [Quelle: Wikipedia]


Versteht sich, dass wir Euch einen möglichst ungefährlichen Donnerstag wünschen und Euch keine Frau Müller irgendwelche Probleme bereitet.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0