18/01/2015 - Bon Jovi: Have A Nice Day

Fühlt sich für Euch manches so an, wie es draußen ist - Grau in Grau? Machen wir also was Besonderes aus dem heutigen Sonntag, vor allem, wenn wir in diesen grauen Tagen eine Ahnung von SAD bekommen haben.

 

Was das ist? SAD steht für "Seasonal Affective Disorder" und bedeutet nichts anderes als so was wie eine Winterdepression.

Zu den typischen Symptomen zählen das Gefühl von Energielosigkeit, Müdigkeit am Tag, Heißhunger auf kohlenhydratreiche Nahrungsmittel und Gewichtszunahme, sagt Christa Roth-Sackenheim vom Berufsverband Deutscher Psychiater (BVDP). [Quelle: Spiegel online]


Hier gibt es zum Beispiel 21 Tipps gegen den Winterblues..., und nähere Informationen zur sogenannten Lichttherapie mittels entsprechener Speziallampe...


Dann haben wir ja auch noch die Wünsche für einen großartigen Tag von niemand Geringerem als ihm - Bon Jovi ist eine US-amerikanische Rockband aus New Jersey. Seit ihrer Gründung Anfang der 1980er-Jahre hat sie mehr als 150 Millionen Alben verkauft. Die Band, die als Glam-Metal-Band begann, spielt seit den 1990er Jahren vor allem Mainstream-Rock.


Einen großen Beitrag zum kommerziellen Erfolg von Bon Jovi leistete der Komponist Desmond Child, der mit Sänger Jon Bon Jovi und Gitarrist Richie Sambora Hits wie Livin’ on a Prayer, You Give Love a Bad Name, Keep the Faith oder This Ain’t a Love Song komponierte...

Sofdy-Service zum Song of the Day:

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

Offizielle Website von Bon Jovi

iTunes von Bon Jovi

Am 31. August 2005 erhielt die Band bei den World Music Awards in Los Angeles den Diamond Award. Dieser wird an Künstler verliehen, die weltweit mehr als 100 Millionen Alben verkauft haben. Vor Bon Jovi erhielten ihn in der Geschichte der World Music Awards lediglich drei andere Künstler: Mariah Carey, Céline Dion und Rod Stewart.Bereits im Jahr 2000 war die Band mit dem Comet für das Lebenswerk ausgezeichnet worden.


Am 14. November 2006 wurden Bon Jovi in die UK Music Hall of Fame aufgenommen. Neben Bon Jovi wurden 2006 auch George Martin, Dusty Springfield, James Brown, Led Zeppelin, Prince und Rod Stewart aufgenommen.


Bon Jovi erhielt den MTV Award für die bedeutendste Rock-Gruppe der letzten 20 Jahre, im Original folgendermaßen: „For Being the Embodiment of Rock for the Last 20 Years“.

Am 11. Februar 2007 wurden Bon Jovi in der Kategorie „Best Country Collaboration“ für den Song Who Says You Can't Go Home im Duett mit Jennifer Nettles mit einem Grammy ausgezeichnet.


Am 29. November 2007 wurde Bon Jovi in Düsseldorf der Bambi in der Kategorie „Musik International“ verliehen.

Am 7. November 2011 erhielten Bon Jovi bei den MTV Europe Music Awards den Global Icon Award.  [Quelle: Wikipedia]


Einen SAD-freien Wintersonntag wünschen wir Euch - Musik gehört übrigens zu den 21 Tipps gegen den Winterblues.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0