31/01/2015 - Melissa Etheridge: Bring Me Some Water

Was haltet Ihr von Fernsehen für Hunde? Ja, die Tierschützer sind auch anderer Meinung als die Fernsehmacher. Nun dachten wir zunächst, es handle sich bei der Meldung über "Dog TV" um einen Scherz. Aber nein, in Deutschland gibt es das Fernsehen für Vierbeiner schon seit letztem November.


Wem verdanken wir diese Errungenschaft? Richtig geraten; In den USA läuft das Programm schon seit 2013. Falls Ihr Euch damit näher beschäftigen möchtet - hier könnt Ihr mehr nachlesen...


Da hoffen wir mal, dass im hundespezifischen Programm weder Futter noch Wasser gezeigt werden. Das gäbe leichte bis mittelschwere Irritationen, ist zu vermuten. Denn für einen rechten Hund geht doch nichts über reale Spaziergänge, Fressen und Wasser.

Sofdy-Service zum Song of the Day:

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

Offizielle Website von Melissa Etheridge

iTunes von Melissa Etheridge

Melissa Lou Etheridge ist eine amerikanische Sängerin und Rockmusikerin, die mit einem Oscar und zwei Grammys ausgezeichnet wurde...


2006 arbeitete sie an der Musik zum Film Bärenbrüder 2. Sie schrieb und sang die Lieder It Will Be Me und Welcome to this Day. Ebenfalls sang sie Feels Like Home, ein Duett mit Josh Kelly. 2007 erschien Melissa Etheridges Album mit dem Titel The Awakening, 2010 folgte Fearless Love. Vom 1. Februar bis 6. Februar 2011 übernahm sie die Rolle des St. Jimmy im Rock-Musical American Idiot am Broadway...


Im September 2011 erhielt sie einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame in der Kategorie Musikaufnahmen. [Quelle: Wikipedia]


Hunde haben alle guten Eigenschaften des Menschen, ohne gleichzeitig ihre Fehler zu besitzen, meinte Friedrich II. der Große. Wenn er Recht hat, dann besteht tatsächlich keine Gefahr, dass Hunde zu Fernseh-Junkies werden.


Ob Hundebesitzer oder Katzenliebhaber, ob mit oder ohne (Hunde)Fernsehen - wir wünschen Euch einen wunderbaren Samstag.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0