07/02/2015 - Jack Savoretti: Breaking The Rules

Manchmal gehört es dazu, die Regeln zu brechen. Das, was für Menschen gilt, haben sich auch zwei Esel genehmigt und schlenderten in der Bundeshauptstadt auf Abwegen.

 

Schlicht und einfach ausgebrochen waren Eselsdame und -herr ausgerechnet aus dem Gehege einer Waldorfschule und tummelten sich im Stadtteil Dahlem. Hier könnt Ihr ein bisschen mehr über das Esel-Abenteuer lesen...

 

Wir können Euch beruhigen - beide Ausbrecher-Esel konnten wohlbehalten in ihr Zuhause zurück gebracht werden.


Jack Savoretti ist ein Sänger mit italienischen und englischen Wurzeln. Er fing mit 16 an, Gitarre zu spielen und wuchs in London auf, bevor die Familie nach Lugano umzog, einer Schweizer Stadt nahe der italienischen Grenze. Sein neues Album "Written In Scars" erschien vor wenigen Tagen.


Dumm, störrisch und faul soll der Esel sein. Was ist dran an den ihm nachgesagten Eigenschaften? Was als Schimpfwort gerne auch für Menschen benutzt wird, ist in Wirklichkeit ein Kompliment: Esel sind klug und gutmütig. Ihre scheinbare Sturheit ist vielmehr ein Abwägen gefahrvoller Situationen und hat nichts mit Dummheit zu tun...

Sofdy-Service zum Song of the Day:

Jack Savoretti bei amazon

Lyrics zum heutigen Sofdy

Offizielle Website von Jack Savoretti

iTunes von Jack Savoretti

Statt wie ein Pferd mit Fluchtinstinkt zu reagieren, bleibt der Esel lieber stehen und wägt die Situation ab. Falsche Handhabung durch seine Besitzer hat vermutlich zu diesen Vorurteilen geführt. Denn bei richtiger Erziehung ist der Esel ein verlässlicher Gefährte des Menschen. [Quelle: planet-wissen.de]


Schönes, eselfreies Wochenende wünschen wir Euch. Denn wir dürfen annehmen, dass alle ausgebrochenen Esel wieder in sicheren Gehegen sind.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0