08/02/2015 - Goo Goo Dolls: Iris

Könnt Ihr mit diesen Textzeilen etwas anfangen? ... und sei es nur, dass sie Euch gefallen. Sie stammen aus dem Song, der für den heutigen Sonntag auserkoren wurde und Karriere machte im Zusammenhang mit einem Film, der die Themen Leben, Liebe und Tod auf eigenwillige Weise be- und verarbeitete.

 

Und ich will nicht, dass die Welt mich sieht, 

denn ich denke nicht, dass sie mich verstehen würden.
Wenn alles zum Scheitern verurteilt ist,
möchte ich dich nur wissen lassen, wer ich bin. [Quelle: songtexte.com]

 

Stadt der Engel  ist ein Filmdrama aus dem Jahr 1998 von Regisseur Brad Silberling mit Nicolas Cage und Meg Ryan in den Hauptrollen. Es ist eine weitere Verfilmung des Themas, das Wim Wenders 1987 für seinen Film Der Himmel über Berlin ersann...

 

Die Goo Goo Dolls sind eine US-amerikanische Alternative-Rock-Band aus Buffalo, New York, die 1986 gegründet wurde...

Sofdy-Service zum Song of the Day:

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

Offizielle Website von den Goo Goo Dolls

iTunes von den Goo Goo Dolls

In den ersten Jahren galt die Band als eine reine Punkband, deren Stil an die Gruppe The Replacements angelehnt war. Deswegen ernteten sie auch häufig Kritik. Damals sang ein Großteil der Songs noch der Bassist Robby Takac; im Laufe der Jahre übernahm dies zunehmend John Rzeznik. Während die Musik der Band auf den ersten Alben Punkrock war, veränderte sich ihr Stil im Laufe der Zeit zu alternativem Rock ’n’ Roll...


"Iris" stieg in den US-Single-Charts zwar nur bis auf Platz 9 auf, war aber 18 Wochen in den Radio-Airplay-Charts auf Platz 1 und stellte damit einen neuen Rekord auf. Dieser Song war auch für drei Grammys nominiert, konnte aber keinen davon gewinnen. [Quelle: Wikipedia]

 

Einen geschmeidigen Tag wünschen wir Euch, an dem der Begriff "Scheitern" ausschließlich musikalisch durch den Äther geistert, sich aber ansonsten auf Distanz hält. Auf einen erfolgreichen Sonntag also.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0