03/04/2015 - The Tokens: The Lion Sleeps Tonight

Seid Ihr Tierfreunde? Nein, wir meinen jetzt nicht die Affinität zu Osterhasen & Co., sondern Freude an Hunden, Katzen, Elefanten zu haben. Und schaut Ihr Euch gerne Videos an über besondere Freundschaften zwischen den Vertretern verschiedener Rassen, Anhänglichkeiten, die eher ungewöhnlich sind? Hier ein Beispiel einer solchen Beziehung - David und Goliath...

 

Tiere stehen auch im Mittelpunkt eines öffentlich-rechtlichen Senders, der sein heutiges Abendprogramm am Karfreitag einem Pionier der Tiersendungen und -dokumentationen widmet:

 

So muss es gewesen sein, als die neuen sozialen Bewegungen der Achtzigerjahre den Umweltschutz entdeckten: Meinungsstarke Langhaarträger springen in Professor Grzimeks Vorlesung auf und fordern die Rettung der Welt oder wenigstens der Legehennen auf dem Geflügelhof.

 

Und weil - netter Gag - Heinz Sielmann, der andere große deutsche Tierenthusiast, nicht helfen will, steigt dann der schon alte Grzimek illegalerweise in die Legebatterie ein, um seine Kamera auf das Elend zu richten. Vielleicht sind es solche Aktionen, wegen derer Grzimek knapp drei Jahrzehnte nach seinem Tod ein ganzer Abend in der ARD gebührt. Der Mann war bereits zu Lebzeiten das, was man eine Legende nennt.  [Quelle: Spiegel online]

Sofdy-Service zum Song of the Day:

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

Offizielle Website von The Tokens

iTunes von The Tokens

The Tokens waren eine US-amerikanische Doo-Wop-Gruppe.

Die Gruppe fand 1955 an einer Highschool im New Yorker Stadtteil Brooklyn unter den Namen The Linc-Tones zusammen. Zu den Gründungsmitgliedern gehörte Neil Sedaka, der das Gesangsquartett 1957 verließ, um als Solist erfolgreich zu werden. 1960 etablierte sich schließlich der Name The Tokens.

 

Der große Durchbruch kam noch im selben Jahr mit The Lion Sleeps Tonight. Der Song stammte von dem südafrikanischen Komponisten Solomon Linda (Originaltitel: Mbube) und war zuvor ein Hit in der US-Folkszene. Die Tokens sangen ihn mit einem Text des Komponisten George David Weiss. Die von den Tokens erstmals interpretierte Version wurde im Laufe der Jahre über 150-mal von anderen Gruppen aufgenommen...

 

Bis ins neue Jahrtausend war die Band, später wieder als Tokens, aktiv und auf Tour. Im Jahr 2004 wurden sie in die Vocal Group Hall of Fame aufgenommen.  [Quelle: Wikipedia]

 

Einen tierisch guten Karfreitag wünschen wir Euch. Die Hasen allerdings sind noch bei der Arbeitsvorbereitung. Also noch ein bisschen Geduld, Eiersuchen demnächst.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0