05/04/2015 - Peret: Borriquito / Jeff Buckley: Hallelujah

Was haltet Ihr davon, wenn Euch in diesem Jahr kein Hase, sondern ein Esel die Eier bringt? Der nette Geselle, den Ihr hier seht, lebt in in einem Ruhrgebiets-Zoo, eroberte schnell unser Herz und gab uns sein Einverständnis, Euch mit seinem Konterfei FROHE OSTERN zu wünschen.

 

Peret war ein spanischer Sänger und Gitarrist. Er galt als herausragender Vertreter der katalanischen Rumba... Bekannt wurde er auch durch seinen temperamentvollen Spielstil, der El ventilador (Ventilator-Stil) genannt wird. Er kreist mit dem Schlagarm und wirbelt die Gitarre um ihre Achse. Ebenso nutzt er den Gitarrenkörper durch Schlagen und Klopfen und Hin- und Herwerfen auch als Perkussionsinstrument [Quelle: Wikipedia]

 

Ein Film, in dem ein wunderbarer grauer Geselle eine wichtige Rolle spielt, liefert zudem einen großartigen Oster-Song.

 

Hallelujah ist ein Lied des kanadischen Singer-Songwriters Leonard Cohen. Es wurde erstmals 1984 auf dem Album Various Positions veröffentlicht. Eine deutlich abweichende Version findet sich auf Cohen Live von 1994. Es existieren zahlreiche Coverversionen anderer Musiker, die in vielen Filmen und Fernsehserien verwendet wurden. Die wohl bekanntesten stammen von Jeff Buckley und von Rufus Wainwright. [Quelle: Wikipedia]

Sofdy-Service zum Song of the Day:

Borriquito bei amazon kaufen

Hallelujah bei amazon kaufen

Lyrics von Borriquito

iTunes von Peret

Lyrics von Hallelujah

iTunes von Jeff Buckley

Jeffrey Scott Buckley  war ein US-amerikanischer Singer-Songwriter und Gitarrist...

Jeff Buckleys Musik lebte von seiner weichen Stimme, die über mehrere Oktaven reichte, und von Improvisation...

2007 wurde Hallelujah in der Version von Jeff Buckley von der britischen Zeitschrift Q in einer Rangliste als bestes Lied aller Zeiten genannt.  [Quelle: Wikipedia]


Wir wünschen Euch ein eselstarkes Osterfest, mit vielen bunten Eiern, möglichst viel Sonnenschein und Erholungseffekt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0