06/04/2015 - Lynyrd Skynyrd: Free Bird

Ihr habt alle Ostereier gefunden, die Hase und Esel versteckt haben? Prima.

In mancherlei Hinsicht sind die Ostertage so "normal" wie alle anderen Tage des Jahres, und es ereignen sich Unfälle und andere Geschehnisse.


Bei einem Autounfall in diesen Tagen ist ein Musiker ums Leben gekommen. Bob Burns, ehemaliger Schlagzeuger von Lynrd Skynyrd, wurde nur 64 Jahre alt, wie Spiegel online berichtet...


Lynyrd Skynyrd ist eine US-amerikanische Rockband. Sie gehört zu den wichtigsten Vertretern des in den 1970er-Jahren populären Southern Rock. Bekannte Lieder sind Simple Man (1973), What's Your Name (1977), That Smell (1977), Free Bird (1973) und vor allem Sweet Home Alabama von 1974.


Ihre Musik ist eine hart gespielte Mischung aus Rock, Blues-Rock und Country, die Texte behandeln typische Südstaatenthemen. Auch Auftreten und Flair der Band verkörpern die typischen Südstaatenwerte und das Gefühl der Region. Lynyrd Skynyrd unterscheiden sich dabei von den anderen, typischen Southern-Rock-Bands, wie zum Beispiel den Allman Brothers, in deren Musik auch Jazzelemente einflossen...

Sofdy-Service zum Song of the Day:

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

Offizielle Website von Lynyrd Skynyrd

iTunes von Lynyrd Skynyrd

Am 17. Oktober 1977 veröffentlichte Lynyrd Skynyrd ihr sechstes Album Street Survivors. Drei Tage später stürzte das Charterflugzeug ab, mit dem die Band auf dem Weg von Greenville nach Baton Rouge (Louisiana) war...

Beim Absturz kamen Ronnie Van Zant, Steve Gaines, seine Schwester Cassie Gaines und der Bandmanager Dean Kilpatrick ums Leben. Die anderen Bandmitglieder überlebten schwer verletzt...
Dieses Album wurde für die Band zu einem ihrer größten Erfolge: Platz 13 in den englischen, Platz 5 in den amerikanischen LP-Charts. [Quelle: Wikipedia]


Einen geschmeidigen zweiten Osterfeiertag wünschen wir Euch. Lasst das Fest sanft ausklingen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0