15/04/2015 - Percy Sledge: When A Man Loves A Woman

Heute ist wieder einmal Abschied angesagt. Abschied von Einem, der Musikliebhabern der verschiedenen Generationen ein Begriff ist und besonders für Verliebte absolut nicht wegzudenken ist aus dem Schmuse-Song-Fundus.


Wie viele anständige Musiker hatte er vor seiner Karriere einen richtigen Beruf erlernt - Percy Sledge war ein Krankenpfleger, der an Wochenenden in Bars auftrat, bis ihn Quin Ivy und Martin Greene 1966 unter Vertrag nahmen.


"When a man loves a woman" erreichte sofort die Nummer Eins, aber der arme Percy hatte die Autorenrechte bereits hergeschenkt. Damit war er gezwungen, als Soul-Bruder weiter zu machen, wenn sein Erfolg auch nach zwei Jahren schon wieder fast vorbei war.


Mit seiner gefühlvollen, unendlich schmeichlerischen Stimme wurde er der erste einer ganzen Serie minipliiger Schmalziers für alle einsamen Herzen zwischen sechs und sechsundneunzig. Auch Countrysongs verwandelte er in Soulsongs vollster Inbrunst. [Quelle: sueddeutsche.de]


Percy Sledge  war ein US-amerikanischer Rhythm and Blues- und Soul-Sänger. Internationale Bekanntheit erlangte er mit dem Song When a Man Loves a Woman im Jahr 1966...

Sofdy-Service zum Song of the Day:

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

Percy Sledge bei AllMusic

iTunes von Percy Sledge

Der Sänger feierte vor allem in der zweiten Hälfte der 1960er Jahre Erfolge mit gefühlvollen Liebesballaden zwischen Country und Soul, die er mit nasaler Intonation vortrug...


Sledges sanfte, eindringliche Stimme eignete sich perfekt für eine Serie von Soulballaden, die von Ivy und Marlin Greene produziert wurden und Rockkritiker Dave Marsh einmal „gefühlvolle Klassiker für Romantiker jeden Alters“ nannte. [Quelle: Wikipedia]


Hier ein weiterer Song von ihm, den auch alle Verliebten kennen - Take Time To Know Her...


Einen guten Mittwoch wünschen wir Euch.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0