11/05/2015 - Jack Johnson: Sitting Waiting Wishing

Da können wir die Woche doch gelassen angehen, oder? Der Streik hat ein Ende, und das Warten auf einen Zug des  Ersatzfahrplans ebenfalls. Funktioniert hat er aber recht gut, der Notfall-Ersatz-Zugverkehr, vor allem auch da, wo Fußball-Fans unterwegs waren.  

 

127 Stunden haben die Lokführer im Personenverkehr gestreikt, sogar 138 Stunden im Güterverkehr. Nun rollen die Züge wieder planmäßig. Doch der festgefahrene Tarifkonflikt bei der Bahn kommt weiterhin nicht in Schwung. Folgt bald der neunte Streik? ...

 

Knackpunkt in dem Tarifkonflikt war zuletzt die Eingruppierung der Lokrangierführer im Tarifgefüge der Bahn. Die GDL kritisiert, die Bahn wolle diese Kollegen, die etwa für das Koppeln und Entkoppeln von Zügen zuständig sind, niedriger einstufen als Mitarbeiter auf der Strecke. [Quelle: FOCUS online]

 

Jack Johnson ist ein US-amerikanischer Surfer, (Surf-)Filmregisseur und Singer-Songwriter.

Er besuchte als Filmstudent die University of California im kalifornischen Santa Barbara. Er beteiligte sich an den Surffilmen September Sessions, Thicker Than Water sowie A Brokedown Melody und Sprout, die unter dem Plattenlabel The Moonshine Conspiracy erschienen. Im Jahr 2004 benannte sich das Label in Woodshed Films um.

Sofdy-Service zum Song of the Day:

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

Offizielle Website von Jack Johnson

iTunes von Jack Johnson

Woodshed-Filme sind bekannt geworden durch die entspannte Atmosphäre, die jazzige Musik und die erstklassigen Aufnahmen mit 16-mm-Kameras. Im Gegensatz zu vielen anderen Surffilmen geht es bei Woodshed-Filmen nicht um das Big-Wave-Surfen, sondern um das alltägliche Surfen und das Leben rundherum. Johnson ist mit Surfprofis wie Kelly Slater, Rob Machado und Donavon Frankenreiter befreundet...


Eigenen Angaben zufolge wurde Johnson musikalisch unter anderem von den Beatles, Jimi Hendrix, Bob Dylan, Ben Harper, Radiohead, Neil Young, Bob Marley, Otis Redding etc. beeinflusst. In einem Interview in der Zeitschrift Surfers, the european soul magazine (Ausgabe 01/03) sagte er, dass er zu früheren Zeiten in einer Punkband spielte und heute noch Punkrock hört. [Quelle: Wikipedia]


Eine gute neue Woche wünschen wir Euch, ohne größeren Belastungen, selbst wenn Ihr vom Kita-Streik betroffen sein solltet. Auch der geht vorüber...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0