26/05/2015 - Sam Cooke: Wonderful World

Was haltet Ihr davon, diese kurze Woche damit zu beginnen, unsere Aufmerksamkeit auf das zu legen, was schön ist in unserer Welt, überhaupt und in unserer persönlichen?


Darauf zu warten, bis die Schlagzeilen aus den Nachrichten und unseren Köpfen verschwunden sind, in denen es um Unrecht, Krieg und die vielen Ungerechtigkeiten geht,  die es auf der Welt gibt..., bis dahin geht uns womöglich die Fähigkeit verloren, glücklich und dankbar zu sein...


Der heutige Sofdy-Sänger hatte nur ein kurzes Künstler-Leben, das zudem auch noch gewaltsam endete, aber dafür sind die Songs, die er uns hinterlassen hat, umso einprägsamer und längst Kult. Einer davon hat es gar in die Jeans-Werbung geschafft...


Sam Cooke war ein US-amerikanischer Sänger und gilt als einer der „Väter“ des Soul.

Zusammen mit seinen Geschwistern startete er in der Formation Soul Children, gefolgt von der Gruppe Highway QCs, der er als Teenager angehörte. 1950 erreichte er mit der Gruppe The Soul Stirrers erste Erfolge und Ruhm in der Gospel-Gemeinde.


Seine erste Single, Lovable (1956), veröffentlichte er unter dem Pseudonym Dale Cooke. Die Plattenfirma der Soul Stirrers, Specialty Records, war daraufhin verärgert und setzte Cooke und dessen Produzenten Bumps Blackwell unter Druck, sodass beide 1957 ihre Verträge auflösten und zu Keen Records wechselten. Dort hatte Cooke mit seinem Song You Send Me kommerziellen Erfolg...

Sofdy-Service zum Song of the Day:

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

Sam Cooke in der Songwriters' Hall of Fame

iTunes von Sam Cooke

Cooke schrieb seine Songs selbst und gründete in den 1960er Jahren sein eigenes Plattenlabel SAR Records. Bei diesem nahm er unter anderem die Musikgruppen The Simms Twins, The Valentinos, Bobby Womack und Johnnie Taylor unter Vertrag.

 

Sam Cooke verließ Keen Records und schloss mit dem Major-Label RCA einen Vertrag ab. Seine erste Single, Chain Gang, wurde einer seiner bekanntesten Songs. Weitere Hits, wie Cupid, Sad Mood, Bring it on Home to Me, Another Saturday Night, Twisting the Night Away und Wonderful World, folgten. [Quelle: Wikipedia]

 

Eine wunderbare kurze Frühlingswoche wünschen wir Euch.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0