07/06/2015 - Milky Chance: Down By The River

Was habt Ihr denn heute Schönes vor? Diese Frage stellen Euch heute nicht nur Eure Freunde, sondern richtet auch der Sofdy an Euch. Und vielleicht ahnen wir ja auch, wie in etwa Eure Antwort ausfällt.

 

Bei vermutlich hochsommerlichen Temperaturen zieht es Euch wahrscheinlich auch nach draußen, in die Nähe von Wasser. Am Flussufer zum Beispiel lässt sich gut entspannen, die Natur und den Sommer genießen. Es muss ja nicht unbedingt darauf hinaus laufen, "geteert und gefedert" nach Hause zu gehen.

 

Milky Chance ist ein deutsches Folktronica-Duo, bestehend aus Clemens Rehbein und Philipp Dausch.


Die beiden Mitglieder stammen aus Kassel, wo sie 2012 an der Jacob-Grimm-Schule Abitur machten. Mit zwölf Jahren spielten sie in einem Jazz-Quartett namens Flown Tones. Außerdem gründeten sie mit Freunden eine Band, in der Clemens Rehbein Bass spielte. Im Frühjahr 2012 luden sie auf der Videoplattform YouTube den ersten eigenen Song Stolen Dance hoch. Mit Freunden zusammen gründeten sie das Plattenlabel Lichtdicht Records.


Ende Mai 2013 veröffentlichte das Duo mit Hilfe ihrer Freunde (alle mussten sich für diese Veröffentlichung verschulden) ihr selbstproduziertes Debütalbum Sadnecessary. Mit dem Titel Stolen Dance erreichten sie im August 2013 erstmals die deutschen Charts...

Sofdy-Service zum Song of the Day:

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

Offizielle Website von Milky Chance

iTunes von Milky Chance

Im Dezember 2013 platzierte sich der Track auf Rang 2 in den deutschen Charts. Stolen Dance erreichte in Österreich, der Schweiz, Polen und Wallonien die Spitze der Charts. In den Niederlanden und Frankreich erreichte der Song ebenfalls Platz 2. Weitere Top-Ten-Platzierungen gab es in Italien und Flandern.


Im März 2014 konnte sich als zweiter Titel Down by the River auf Position 39 in den deutschen Single-Charts platzieren. Im Vergleich zum ersten Lied floppte der Titel jedoch, ebenso die dritte Single Flashed Junk Mind. Das Lied Stolen Dance wurde daraufhin in den USA veröffentlicht, wo die zweite und dritte Single ebenfalls wenig Akzeptanz fanden und nicht in den Verkaufscharts landeten.  [Quelle: Wikipedia]


Ein spannendes Wochenende - gestern Fußball-Krimi, heute Tatort - wir wünschen Euch viel Spaß am und im Wasser, in der Sonne, im Schatten, Hauptsache auf der Sonnenseite.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0