14/06/2015 - Robbie Williams: Let Me Entertain You

Ist es schwerer, gute Songs zu schreiben, wenn man glücklich ist? Oder anders gefragt: Braucht es den Schmerz für Chartbusters?


Im Fall von Robbie Williams scheint es ganz so zu sein. Denn er behauptet von sich, nicht mehr zu wissen, worüber er schreiben könne, und sei davon überzeugt, schlechtere Songs zu schreiben, seit er glücklich ist, hier im Detail nachzulesen...


Aber auch wenn und seit er stolzer Familienvater und glücklicher Ehemann ist, möchte Robbie weiter sein Publikum unterhalten. Ein Problem, das sich lösen lässt, oder? Ein bisschen Zeit mag noch vergehen, und dann werden ihm - dazu drücken wir ihm die Daumen - richtig gute Songs aus der Feder fließen zu den Themen Glücklichsein und Wertschätzung für das, wonach sich so mancher ewig sehnt und sich für ihn erfüllt hat.


Robbie Williams  ist ein britischer Musiker und Entertainer.

Williams hat weltweit über 77 Millionen Tonträger verkauft. Er erhielt mit bislang 17 BRIT Awards mehr als jeder andere britische Künstler sowie einen Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde für 1,6 Millionen an einem einzigen Tag verkaufte Eintrittskarten...

Sofdy-Service zum Song of the Day:

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

Offizielle Website von Robbie Williams

iTunes von Robbie Williams

Von klein auf sammelte Williams Bühnenerfahrung. Er gewann seinen ersten Talentwettbewerb im Alter von drei Jahren und spielte Theater in verschiedenen Vereinen. Auftritte hatte er zum Beispiel als „Fat Boy“ in „Pickwick“ im Alter von zwölf Jahren und als „Artful Dodger“ in „Oliver Twist“ im Alter von 14 Jahren...


Seit dem 7. August 2010 ist er mit der türkisch-US-amerikanischen Schauspielerin Ayda Field verheiratet. Am 18. September 2012 wurde in London eine gemeinsame Tochter geboren. Am 27. Oktober 2014 kam ein gemeinsamer Sohn zur Welt. [Quelle: Wikipedia]


Einen glücklichen Sonntag wünschen wir Euch, es sei denn, Ihr wollt richtig gute Songs schreiben...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0