24/06/2015 - Christopher Cross: Sailing

Was macht Ihr dieses Jahr im Urlaub? Wegfahren? Gemütlich zu Hause bleiben? Wandern? Radtouren? Segeln? Egal, wofür Ihr Euch entscheidet - wichtig ist, wenn Ihr mit Eurem Herzblatt den Urlaub genießen wollt, besonders während der erholsamsten Zeit des Jahres auf Eure Beziehungsqualität zu achten und nach Möglichkeit keine ungeklärten Konflikte mit in den Urlaub zu nehmen. Dies sei, so einer, der es wissen muss, ein Garant dafür, als Single nach Hause zu kommen.


Urlaub ist ein Multiplikationsfaktor: Probleme, die schon zu Hause existieren, werden da verschlimmert. Vielleicht sind Sie auch noch so naiv, anzunehmen, ein Urlaub verbessere Ihre Beziehung. Auch keine schlechte Taktik: Zu hohe Erwartungen können nämlich für noch mehr Enttäuschung sorgen. [Quelle: www.zeit.de]  Mehr dazu hier...


Christopher Cross  ist ein amerikanischer Sänger und Songschreiber...

Schon mit seiner ersten Single Ride Like The Wind gelang ihm im Frühjahr 1980 der Durchbruch. Cross, der alle seine Lieder selbst schreibt, erreichte auf Anhieb Platz 2 der US-Charts. Auch international machte er damit auf sich aufmerksam. Mit seiner zweiten Single konnte er den Erfolg noch übertreffen und Sailing (nicht zu verwechseln mit dem gleichnamigen Rod-Stewart-Hit) verbrachte eine Woche auf Platz 1 der US-Charts...

Sofdy-Service zum Song of the Day:

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

Offizielle Website von Christopher Cross

iTunes von Christopher Cross

Dementsprechend war Cross mit seinem balladesken Soft-Rock ein heißer Kandidat bei den Grammy Awards 1981 und als erster Künstler überhaupt gewann er dort mit den Grammys für den besten neuen Künstler, das Lied und die Single des Jahres (jeweils für Sailing) und das Album des Jahres (sein nach ihm selbst benanntes Debütalbum) alle vier Hauptkategorien. Seitdem gelang das nur Norah Jones ein weiteres Mal (2002).  [Quelle: Wikipedia]

 

Falls Ihr schon bei den Urlaubsvorbereitungen seid - genießt die Vorfreude auf die erholsamen Tage, und Euch Allen, die Ihr schon unterwegs seid, rufen wir zu: Segelt nicht zu weit raus! Wir wollen uns hier wieder treffen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0