18/07/2015 - Zucchero: Il Volo

Seid Ihr im Urlaub? Seid Ihr geflogen? Wenn nicht, dann könnt Ihr jetzt in ein außerordentliches musikalisches Flugzeug einsteigen, wenn Ihr mögt. Zu echtem Urlaubs-Feeling gehört der heutige Sofdy unbedingt dazu. Findet Ihr nicht auch? 

 

Zucchero ist ein italienischer Singer-Songwriter.

Seine Musik, die er in Italienisch oder Englisch vorträgt, ist von Gospel, Blues undRockmusik inspiriert. Ihre Bandbreite reicht von Balladen bis hin zu mehr Boogie-ähnlichen Stücken. Sein bekanntester Song dürfte Senza una donna (1991) sein, den er zusammen mit Paul Young gesungen hat.


Seinen Künstlernamen (zucchero, italienisch für Zucker) will er sich nach einer Kindheitserinnerung ausgesucht haben. Eine Lehrerin der Grundschule soll über ihn gesagt haben, er sei süß wie Zucker; sie habe ihn „marmellata e zucchero“ (Marmelade und Zucker) genannt... 

Sofdy-Service zum Song of the Day:

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

Offizielle Website von Zucchero

iTunes von Zucchero

Am 19. November 2010 erschien das Album Chocabeck. In elf Songs beschwört Zucchero das Bild vom Alltag in einem Bauerndorf in der italienischen Provinz in seiner eigenen Jugend in der Region Emilia-Romagna. „Meine Eltern waren Bauern, und als ich klein war, hatten wir nie besonders viel Geld“, berichtet Zucchero, „Sonntagskuchen war für uns etwas Besonderes.“

 

Wenn es keinen gab und er danach fragte, lautete die Antwort, es gäbe stattdessen „Chocabeck“. Ein Wortspiel, das sich aus „klappern“ („choca“) und „Schnabel“ („beck“) zusammensetzt und bedeutet, dass ein Schnabel klappert, weil er mal wieder leer ist, da es kein Futter gibt.  [Quelle: Wikipedia]

 

Einen guten Flug wünschen wir Euch zum Wochenende, auf jeden Fall musikalisch. Es wird ein sonniger Samstag. Genießt ihn!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0