14/08/2015 - Of Monsters and Men: Mountain Sound

Überrascht Euch das? Dass Musik eine Energiequelle ist für Lebensfreude und Leichtigkeit - daran besteht kein Zweifel. Verschiedenste Emotionen werden durch Musik an die Oberfläche geholt, vertieft oder überwunden, und je nach Rhythmus kann Musik entspannen, aggressiv machen oder melancholisch.


Auch das ist im Grunde gesichertes Wissen. Nun hat aber eine Studie sogar zu dem Ergebnis geführt, dass Musik vor, während und nach Operationen die Patienten positiv beeinflussen kann. Hättet Ihr das gedacht? Wow! Hier nachzulesen...

 

Of Monsters and Men  (englisch für Von Ungeheuern und Menschen) ist eineisländische Band aus Keflavík und Garðabær. Ihr Stil ist dem Indie-Rock zuzuordnen und wird oft mit dem von Arcade Fire verglichen.

Im März 2011 nahm sie ihr Debütalbum im Studio Sýrland in Reykjavík auf. Im August 2011 begann in den USA Philadelphias Radiosender 104.5 den Titel Little Talks zu spielen und machte die Band so im ganzen Land bekannt.

Mit diesem Song hielt sich die Band 2011 auch mehrere Wochen auf Platz 1 der isländischen Single-Charts... 

Sofdy-Service zum Song of the Day:

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

Offizielle Website von Of Monsters and Men

iTunes von Of Monsters and Men

Aufgrund ihres Erfolges in Island und ihrer wachsenden Beliebtheit in den USA unterschrieb die Band für eine weltweite Veröffentlichung ihres Albums einen Vertrag bei Universal. Ihr Lied Dirty Paws, aus dessen Text auch der Albumtitel entlehnt ist, wurde im Trailer zum Film Das erstaunliche Leben des Walter Mitty aus dem Jahr 2013 gespielt und das Lied Silhouettes ist Teil des Soundtracks des Films Die Tribute von Panem – Catching Fire. 2013 wurden Of Monsters and Men mit dem European Border Breakers Award (EBBA) ausgezeichnet.


Das im März 2014 erschienene Album The Walking Dead (AMC’s Original Soundtrack – Vol. 1) zur gleichnamigen Serie enthält das Lied Sinking Man.

Am 8. Juni 2015 erschien das zweite Studioalbum, Beneath the Skin.  [Quelle: Wikipedia] 


Mit dem Berge-Sound aus Island wünschen wir Euch einen heilsam entspannten Freitag.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0