05/11/2015 - Backstreet Boys: Quit Playing Games With My Heart

Wie haltet Ihr es mit den sozialen Netzwerken? Seid Ihr letztlich öfter und länger  online, als Ihr es Euch vorgenommen habt, oder schafft Ihr es, die Social-Media-Zeiten gut zu dosieren?

 

Während Massenmedien wie das Fernsehen zunehmend auf die lineare Kommunikation eines Broadcast setzen, unterliegt die Kommunikation von Social Media neben einem hohen Echtzeitfaktor auch dem Prinzip des Long Tail zur Generierung von Aufmerksamkeit und Reichweite.  [Quelle: Wikipedia] 

 

Eine junge Australierin war's jetzt leid und outete sich jüngst als "Game Changer", hier nachzulesen...

 

Auf ihrer neuen Seite "Let's be Game Changers" beschreibt sie nun, wie ihr die Absenz von sozialen Medien die Möglichkeit gab, mehr zu sehen, zu hören und mehr Zeit für persönliche Entfaltung zu nutzen. "Ich wurde immer kreativer, weniger gestresst, glücklicher und fühlte eine neue Art von Kraft in mir."


In Videos spricht sie nun über ihren eigenen Wandel und will andere dazu animieren, es ihr gleich zu tun und etwa für eine Woche auf soziale Netzwerke zu verzichten. Wenn man die ganze Zeit Fotos betrachtet, auf denen das scheinbar perfekte Leben anderer Menschen abgebildet ist, beginnt man damit, mehr Zeit darin zu investieren, um auch das eigene Leben nach außen perfekt aussehen zu lassen, argumentiert sie. [Quelle: www.derstandard.at

Sofdy-Service zum Song of the Day:

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

Offizielle Website von den Backstreet Boys

iTunes von den Backstreet Boys

Die Backstreet Boys (BSB) sind eine US-amerikanische Boygroup. Die Band wurde am 20. April 1993 in Orlando (Florida) von Lou Pearlman gegründet und ist mit weltweit mehr als 130 Millionen verkauften Tonträgern die erfolgreichste Boygroup...


Im Sommer 1999 brachen die Backstreet Boys den Rekord für das meistverkaufte Album in der ersten Veröffentlichungswoche. Von ihrem dritten Album Millennium waren nach einer Woche nach Erscheinen bereits 1,13 Millionen Kopien verkauft. Insgesamt wurde das Album über 30 Millionen Mal in insgesamt 43 Ländern der Welt verkauft und erreichte den Platin-Status in 28 Ländern. 


Sie waren fünfmal für den Grammy nominiert, wurden u. a. viermal mit dem Billboard Music Award, dreimal mit dem World Music Award, fünfmal mit dem MTV Europe Music Award und zweimal mit dem MTV Video Music Award ausgezeichnet.  [Quelle: Wikipedia] 


Einen angenehmen on-/offline-Donnerstag wünschen wir Euch.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0