03/12/2015 - The Mix: Alles egal

Dürfen wir Euch eine Band aus Neuerkerode vorstellen? Besonders heute, am Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung, den es seit 1993 gibt, lassen wir gerne The Mix zu Wort und Gesang kommen.


Der Internationale Tag der Menschen mit Behinderung am 3. Dezember jedes Jahres (auch: Internationaler Tag der Behinderten) ist ein von den Vereinten Nationen ausgerufener Gedenk- und Aktionstag, der das Bewusstsein der Öffentlichkeit für die Probleme von Menschen mit Behinderung wachhalten und den Einsatz für die Würde, Rechte und das Wohlergehen dieser Menschen fördern soll.   [Quelle: Wikipedia]

 

Wer die Konzerte von The Mix einmal miterlebt hat, weiß wie bewegend die Auftritte der integrativen Band aus Braunschweig sind. Der handgemachte Rock von Menschen mit Behinderung berührt und inspiriert zugleich. So entstehen Stimmungsbilder, die auch nach den Konzerten noch lange in unseren Köpfen nachhallen. 

 

Viele der Bandmitglieder mit Behinderung empfinden die Musik als Befreiung der Seele. Über die Musik werden Sehnsüchte geweckt, Zwänge abgebaut und Freude verschenkt. Und so versteht sich The Mix als Botschafter für die Grundrechte von Menschen mit Behinderung in unserer Gesellschaft, als Ausdruck von Selbstbestimmung und freier Entfaltung der eigenen Persönlichkeit...

Sofdy-Service zum Song of the Day: 

Offizielle Website von The Mix

Blog von The Mix

 rtl-Bericht "Vorfreude"

Die noch junge Band aus Neuerkerode bei Braunschweig wurde in 2009 von Peter Savic gegründet. Inzwischen ist The Mix mit 12 Bandmitgliedern (Gitarre, Bass, Keyboard, Schlagzeug, Sänger) nicht nur regional, sondern auch international von einer wachsenden Fangemeinde angefragt. [Quelle: Website der Band The Mix]


Einen angenehmen Dezember-Donnerstag wünschen wir Euch.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0