19/01/2016 - Glenn Frey R.I.P.: The One You Love / Wilson Pickett: Mustang Sally

Welche Zugeständnisse werden von den Nutzern erwartet? WhatsApp soll kostenlos werden, ist zu lesen. Müssen wir in anderer Münze dafür zahlen? Wie sieht die Kehrseite der Medaille aus?

 

Der Gründer besagter Kommunikations-App, Jan Koum, ließ die Öffentlichkeit jüngst an seinen Erkenntnissen teilhaben, dass es für ihn nicht mehr funktioniere, nach dem ersten kostenlosen Jahr der Nutzung im Folgejahr 89 Cents Jahresgebühr von den Nutzern zu verlangen.

 

Finanzieren will sich Whatsapp, das 2014 für 19 Milliarden Dollar von Facebook gekauft wurde, künftig auf andere Weise. Koum betont, dass Whatsapp auch weiterhin werbefrei bleiben soll, allerdings soll Whatsapp es künftig Unternehmen und Organisationen ermöglichen, mit Nutzern zu kommunizieren - wenn die Nutzer das wollen.

 

Wie genau das aussehen könnte, ist noch nicht klar. Als Beispiel nennt Koum in seinem Vortrag, dass Nutzer künftig einen Tisch im Restaurant per Whatsapp-Nachricht reservieren können sollen.  [Quelle: sueddeutsche.de]

Sofdy-Service zum Song of the Day

Wilson Pickett bei amazon

Lyrics der Songs von Wilson Pickett

Website über Wilson Pickett

iTunes von Wilson Pickett

Heute vor zehn Jahren starb Wilson Pickett, einer der erfolgreichsten Soul-Sänger der 60er-Jahre, der sich allerdings leider nicht nur mit seiner Musik einen Namen machte.

 

Ab den frühen 1980er Jahren kam Pickett häufiger mit dem Gesetz in Konflikt...

1991 wurde Pickett in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen...

Eine Neuaufnahme seines Titel 634-5789 ist mit ihm und anderen Sängern im Film Blues Brothers 2000 zu hören.  [Quelle: Wikipedia]

 

Der Winter hält mittlerweile, was er üblicherweise um diese Jahreszeit verspricht. Genießt die knackige Kälte mit phasenweisem Sonnenschein. Das klappt auch und besonders gut ohne App.

... und eben erreicht uns eine traurige Nachricht: Glenn Frey ist gestorben, der mit vielen Songs aus seiner Feder zum Erfolg der Eagles beigetragen hat. 

Einen wesentlichen Anteil daran hatten die musikalischen Köpfe der Gruppe, Don Henley und Glenn Frey, die beide im Jahr 2000 in die Songwriters Hall of Fame aufgenommen wurden.  [Quelle: Wikipedia]

Kommentar schreiben

Kommentare: 0