07/02/2016 - Simple Minds: Don't You (Forget About Me)

Ihr habt sie auch nicht vergessen, nehmen wir an. Sie rocken noch immer die Hallen, und am heutigen Karnevalssonntag sorgen sie auch hier bei uns  für die erforderliche (Ein)Stimmung. 

 

Simple Minds  ist eine 1978 in Glasgow gegründete britische Musikgruppe und eine der erfolgreichsten Bands der 1980er und 1990er Jahre.  

Ab Mitte der 1980er bis in die frühen 1990er Jahre platzierten sie fünf Langspielplatten und die Single Belfast Child auf Platz eins der Hitparade im Vereinigten Königreich, sowie die Single Don’t You (Forget About Me) auf Platz eins in den USA.

 

Die Band hat seit 1979 unter verschiedenen Plattenlabeln und in unterschiedlichen Besetzungen über 60 Millionen Tonträger verkauft. 

Die aktuelle Besetzung der Band bilden neben den beiden Gründungsmitgliedern, Jim Kerr(Gesang) und Charlie Burchill (Gitarre), der Schlagzeuger Mel Gaynor, der Keyboarder Andy Gillespie, die Sängerin Sarah Brown und der Bassist Ged Grimes...

 

Die Lieder von den Simple Minds dienen als Hintergrundmusik für die Werbespots der Krombacher Brauerei. Von 2000 bis 2010 wurde das Lied Belfast Child verwendet, seit Sommer 2010 wird das Gitarren-Riff von Stars Will Lead the Way verwendet.

 

1999 diente Hypnotised als Hintergrundmusik für den Abspann bei der Sat.1-Sportsendung ran.   [Quelle: Wikipedia] 

Sofdy-Service zum Song of the Day

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

Offizielle Website von Simple Minds

iTunes von Simple Minds

Der Tulpensonntag, auch Karnevalssonntag, in der Schwäbisch-alemannischen Fastnacht Fastnachtssonntag, ist die närrische Bezeichnung für den Sonntag vor Rosenmontag, im liturgischen Kalender der Sonntag Estomihi.

 

In vielen Orten finden Karnevalsumzüge statt. In Köln gehen an diesem Tag die Schull- un Veedelszöch. In Neuss heißt dieser Tag traditionell Kappessonntag. und in Düren Orchideensonntag.  [Quelle: Wikipedia] 

 

Was wünschen wir Euch also? Einen frohen Tulpensonntag, ist doch klar. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0