22/02/2016 - Viola Beach: Swings & Waterslide

Es gibt Situationen, die mag man sich nicht vorstellen, und dennoch gibt es sie. Als wir vor einigen Tagen vom Tod einer ganzen Band einschließlich ihres Managers lasen, beschlossen wir, ein so trauriges Ereignis nicht zum Sofdy-Thema zu machen. Doch um mitzuhelfen, damit der Song der vier Jungs, die in Schweden tödlich verunglückten, weiter in den Charts nach oben klettert - da sind wir dabei. Und Ihr sicherlich auch.

 

Wer nicht tief und fest in der Indie-Szene verwurzelt ist, hatte von ihnen vor ein paar Wochen vermutlich noch nie gehört: Die Band Viola Beach bediente ein kleines Publikum und stand noch ziemlich am Anfang ihrer Karriere. Dann kam ein tragischer Unfall, und die Schlagzeilen brachten ihnen Weltruhm. Die Menschen lasen nicht nur die schreckliche Geschichte über den Unfalltod der fünf jungen Briten, sondern hörten sich auch ihre Lieder an.

 

Jetzt erobern Kris Leonard, River Reeves, Tomas Lowe, Jack Dakin und ihr Manager Craig Tarry posthum die Hitparaden. Unterstützt von Tarrys Vater und etlichen Fans der Musiker soll den Verstorbenen mit einem Chart-Erfolg eine letzte große Ehre zuteil werden. In den offiziellen britischen Charts stieg Viola Beach mit dem Song "Swings & Waterslides" direkt auf Platz elf ein. [Quelle: welt.de]

 

Viola Beach war eine britische Indie-Rock-Band. Alle Mitglieder starben bei einem Autounfall im Februar 2016...

Sofdy-Service zum Song of the Day

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

Viola Beach Single "Reaches Number One on iTunes" 

Die Band wurde im Mai 2015 gegründet und stammte aus Warrington (Nordengland). Die erste Single hieß "Swings and Waterslides". Es folgten weitere Singles und Auftritte auf Festivals, in Clubs und im Fernsehen des Vereinigten Königreichs. [Quelle: Wikipedia] 

 

Ihr habt - so wünschen wir es Euch - hoffentlich einen angenehmen Einstieg in die neue Woche.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0