28/02/2016 - Silbermond: Leichtes Gepäck

Wann habt Ihr das letzte Mal ausgemistet? Kleiderschränke, Kommoden, im Keller? Seht Ihr, es wird mal wieder höchste Zeit. Das nahende Frühjahr lädt doch förmlich dazu ein, oder? Also los!  

Bei so großartiger musikalischer Motivationshilfe wie von Silbermond klappt es doch besonders gut! 

 

Das ist eine deutsche Pop-Rock-Band aus Bautzen in Sachsen. Sie wurde 1998 als Exakt gegründet, hieß 2000–2002 JAST (Johannes, Andreas, Stefanie, Thomas) und tritt seit 2002 unter dem heutigen Namen auf. Zu ihren kommerziell erfolgreichsten Liedern gehören Symphonie (2004), Das Beste (2006) und Irgendwas bleibt (2009). Bis Oktober 2015 verkaufte die Band über fünf Millionen Tonträger...

 

Im Juni 2002 traten die Musiker zum ersten Mal mit dem Bandnamen Silbermond auf, als sie zwei Wochen lang mit Radio PSR sachsenweit auf Tour gingen. Der Name war bei der Suche nach einer neuen Bezeichnung der erste Vorschlag, der allen auf Anhieb zusagte. Es folgte der Auftritt am 5. Juli 2002 bei der 10 Jahre Radio PSR Geburtstagsparty in der Arena Leipzig vor mehr als 10.000 Menschen. 2003 erreichten sie den zweiten Platz bei dem Newcomer-Award Lucky Star...

Sofdy-Service zum Song of the Day

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

Offizielle Website von Silbermond

iTunes von Silbermond

Silbermond ist seit vielen Jahren gegen Rechtsextremismus aktiv, beispielsweise veranstalteten sie Konzerte um Initiativen wie Laut gegen Nazis oder die Amadeu Antonio Stiftung zu unterstützen. Dieses Engagement resultiert unter anderem aus Erfahrungen, die Mitglieder der Bands in ihrer Jugendzeit in Sachsen machten.

 

Nach eigener Aussage spielten sie schon auf Konzerten gegen Rechts, bevor sie Silbermond hießen. Auch zeigt sich die Band solidarisch mit dem sorbischen Volk, indem sie sich u. a. gegen die Kürzung von Fördermitteln ausspricht.  [Quelle: Wikipedia] 

 

Vielleicht habt Ihr Lust, den heutigen Sonntag als Aufräum-Anfang zu nutzen. Viel Spaß dabei und dabei, wie auch immer den Frühling zu locken.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0