21/03/2016 - Gwen Stefani: Used To Love You

Sind die schwierigen gleichzeitig die kreativsten Phasen im Leben eines Künstlers, einer Künstlerin? Belege gibt es dafür eine Menge. Manchen Dichtern und Songschreibern wird nachgesagt, dass die schönsten Gedichte und Songs in Zeiten größten  Liebeskummers entstanden sind.

 

Ähnlich scheint es bei Gwen Stefani gewesen zu sein. Ihr neues Album ist im vergangenen Jahr entstanden, einer Zeit, in der ihre Welt förmlich zusammenbrach. In einem Interview äußert sie sich über die Trennung von ihrem Ehemann, wie sie sie in ihren Songs verarbeitet hat...

 

Gwen Renée Stefani ist eine US-amerikanische Sängerin, Songwriterin, Designerin und Schauspielerin. Die Frontfrau der US-Rockband No Doubt wurde 2002 mit einem Grammy ausgezeichnet, veröffentlichte bislang zwei Soloalben und hat – einschließlich ihrer Arbeit mit No Doubt – weltweit mehr als 40 Millionen Alben verkauft... 

 

Bekannt wurde Stefani als Bandleaderin der Gruppe No Doubt, die sich 1996 im Zuge der Veröffentlichung ihres dritten Albums Tragic Kingdom und der dazugehörigen Single Don’t Speakweltweite Aufmerksamkeit sichern konnte...

Sofdy-Service zum Song of the Day

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

Offizielle Website von Gwen Stefani

iTunes von Gwen Stefani

Parallel zu ihren Projekten als Mitglied von No Doubt begann Stefani sich Ende der 1990er Jahre auch als Einzelinterpretin zu etablieren. So war sie unter anderem als Führungsstimme auf Mobys Single South Side zu hören.

 

Mitte 2001 gelang ihr gemeinsam mit der Rapperin Eve mit der Single Let Me Blow Ya Mind wiederum ein weltweiter Charterfolg; diese platzierte sich auf dem ersten Platz der österreichischen Hitlisten und brachte beiden Künstlerinnen 2002 einen Grammy in der Kategorie Beste Rap/Gesang Kollaboration ein.  [Quelle: Wikipedia] 

 

... und damit wünschen wir Euch einen guten Lauf  in die und selbstverständlich auch in der neuen Woche an sich.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0