13/04/2016 - Al Green: Love Is The Message / Take Me To The River / Amazing Grace

Was kommt dabei heraus, wenn ein Sänger auch Prediger ist? Er möchte vermutlich seinen Beitrag leisten, damit diese Welt ein wenig freundlicher wird. Das wollen Andere auch, klar. 

Aber längst nicht Alle schaffen es mit derart viel Power wie Al Green, der heute seinen 70sten Geburtstag feiert. Seht selbst.

 

Al Green  ist ein amerikanischer Sänger und Prediger...

Das Album Al Green Gets Next to You (1970) erreichte die Billboard-Charts. Das folgende Album Let’s Stay Together von 1972 wurde ebenfalls ein riesiger Erfolg; der Titelsong erreichte Platz 1 der Billboard Hot 100.

 

Noch im selben Jahr erschien das Album I’m Still in Love with You, gefolgt 1973 vom Album Call Me mit den Top-10-Singles Here I Am, Call Me und Sha-La-La – Make Me Happy. Al Green avancierte damit zum Superstar des Soul und Rhythm and Blues (R&B)... 

Sofdy-Service zum Song of the Day

Al Green bei amazon

Lyrics zu den Songs von Al Green

Offizielle Facebook-Seite von Al Green

iTunes von Al Green

Green kehrte Mitte der 1980er Jahre zu seinen musikalisch-weltlichen Wurzeln zurück und nahm mit Annie Lennox das Lied Put a Little Love in Your Heart für den Film Die Geister, die ich rief… auf. 1989 nahm er ein Duett mit Al B Sure auf: As Long as We’re Together; im selben Jahr sang er den von Arthur Baker produzierten Erfolgstitel The Message Is Love. Das Album Don’t Look Back von 1993 wurde ein großer Erfolg. 1994 wurde Green in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen...

 

Er veröffentlichte 2003 zusammen mit seinem alten Erfolgsproduzenten Willie Mitchell das Album I Can’t Stop. Das Werk wurde als grandioses Comeback gefeiert. 2004 wurde Al Green in die Songwriter Hall of Fame aufgenommen. The Belle Album erschien in der Liste The Wire's "100 Records That Set the World on Fire (While No One Was Listening)". Während all dieser Jahre predigte er in seiner Kirche in Memphis.

2014 wurde Green mit dem Kennedy-Preis ausgezeichnet.   [Quelle: Wikipedia]

 

Viel Spaß wünschen wir Euch mit dem musikalischen 80er-/90er-Jahre-Feeling von Al Green und damit einen angenehmen Mittwoch.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0