11/06/2016 - Lukas Graham: 7 Years

Wie lange wird es dauern, bis in Deutschland oder gar europaweit das Grundeinkommen eingeführt wird? Sieben Jahre oder länger?

 

Diese Frage beantwortet einer, der sich schon sehr lange dafür einsetzt, auf seine ganz eigene Weise. Hier könnt Ihr lesen, was Götz Werner dazu zu sagen hat, dass zwar in der Schweiz das Grundeinkommen kürzlich mehrheitlich abgelehnt wurde, die Diskussion darüber aber jetzt erst richtig los geht...

 

Ich könnte mich ja auch einfach zurücklehnen und sagen: Gut, die 1000 Euro habe ich, und mehr mache ich auch nicht.

"Das halten Sie nicht durch. Das können Sie gerne mal ausprobieren! Der Mensch ist ein Tätigkeitswesen und kein Faulheitswesen." [Quelle: www.dw.com]

 

Seit dem Jahr 2005 setzt sich Werner öffentlich für ein bedingungsloses Grundeinkommen in Deutschland ein. Die Anfänge seiner Ideen reichen bis ins Jahr 1982 zurück, als die Arbeitslosenzahl in Deutschland einen bis dahin einmaligen Höchststand erreichte. Die Finanzierung des Grundeinkommens beruht demnach auf der allmählichen Abschaffung der Einkommensteuer und der gleichzeitigen Erhöhung der Mehrwertsteuer als „Konsumsteuer“ auf 100 %. Im November 2005 gründete er dazu die Initiative „Unternimm die Zukunft“. [Quelle: Wikipedia]

Sofdy-Service zum Song of the Day:

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

Offizielle Website von Lukas Graham

iTunes von Lukas Graham

Lukas Graham ist eine dänische Musikgruppe aus Kopenhagen. Sie kombiniert die Stilrichtungen Soul, Funk, Hip-Hop und Pop. Von den Bandmitgliedern wird die Stilrichtung zusammenfassend auch „Ghetto-Pop“ genannt...

Der Musikstil der Band wird als umgänglich und bodenständig beschrieben. Forchhammer selbst gibt dazu an, dass er in der Schule klassische Musik erlernt habe, sowie die alten Platten seines Vaters gehört habe. Darunter befanden sich Tonträger von The Who, die Beatles sowie viel Rock ’n’ Roll, also Musik, die mit realen Instrumenten gespielt wurde und ihn musikalisch inspirierte. [Quelle: Wikipedia]

 

Mit diesen - musikalischen - Grundsatzüberlegungen wünschen wir Euch einen sonnigen, entspannten Samstag und allen Fußball-Fans ein spannendes Wochenende mit Public Viewing oder zu Hause vor dem Fernseher. Viel Spaß.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0