18/06/2016 - Meat Loaf: I'd Lie For You

Hand auf's Herz - trinkt Ihr genug? Wasser meinen wir natürlich. Denn Dehydration ist alles andere als lustig.

Genau das war offensichtlich der Grund dafür, dass Meat Loaf während eines Live-Konzerts auf der Bühne zusammenbrach. Wir schicken ihm auf diese Weise herzliche Genesungswünsche und hoffen, dass er sich bald völlig erholt hat.

 

US-Rocker Meat Loaf befindet sich nach seinem Zusammenbruch auf der Bühne während eines Konzerts in Kanada vergangenen Donnerstag auf dem Weg der Besserung. Schuld daran sei lediglich Dehydration gewesen. [Quelle: focus.de]

 

Meat Loaf ist ein US-amerikanischer Rocksänger und Schauspieler...

Den Spitznamen „Meat“ bekam er im Alter von zwei Jahren von seinem Vater aufgrund seines Übergewichtes; nachdem er dann mit 13 Jahren seinem Footballtrainer auf den Fuß getreten war, bezeichnete ihn dieser als „Meat Loaf“. Wie er zu seinem Spitznamen kam, wird auch in dem Lied Tear Me Down auf Couldn’t Have Said It Better erwähnt...

Sofdy-Service zum Song of the Day

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

Offizielle Website von Meat Loaf

iTunes von Meat Loaf

...wurde für das Lied I’d Do Anything for Love (But I Won’t Do That) mit einem Grammy ausgezeichnet. Drei Jahre später brachte er das Album Welcome to the Neighbourhood (Hauptlied: I’d lie for you (And that’s the truth)) heraus...

Während der Tour zu Couldn’t have said it better brach Meat Loaf am 15. Dezember 2003 in der Wembley Arena zusammen. Vier Tage später unterzog er sich einer zweistündigen Herzoperation, nachdem bei ihm das Wolff-Parkinson-White-Syndrom diagnostiziert worden war. [Quelle: Wikipedia]

 

Damit Euch einen erholsamen, bunten, erlebnisreichen Samstag.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0