10/08/2016 - Kaleo: Way Down We Go

Haben die Isländer auch Eure Herzen erobert? Seit der Fußball-Europameisterschaft, die vor wenigen Wochen zu Ende ging, haben die Einwohner des zweitgrößten Inselstaates von Europa jede Menge Sympathie-bekundungen erlebt, so viele, wie sie selbst kaum erwartet hätten.

 

Nicht nur vulkanausbruchsmäßig und sportlich sind die Isländer wohltuend eigenwillig, sondern auch mit ihrer Namensgebung für eben diesen Asche speienden Berg und für Fußballtore schießende Sportler. Aber das ist längst nicht alles. Auch musikalisch haben die sympathischen Isländer eine Menge drauf.

 

Kaleo ist eine vierköpfige isländische Rockband, die 2012 in Mosfellsbær gegründet wurde. Die Band setzt sich zusammen aus dem Sänger und Gitarristen Jökull Júlíusson, dem Schlagzeuger Davíð Antonsson und zwei weiteren Gitarristen, Daníel Ægir Kristjánsson und Rubin Pollock.

 

Kaleo veröffentlichte bislang zwei Studioalben, Kaleo (2013) und A/B (2016), eine EP, sowie einige Singleauskopplungen...

 

Mit ihrer Single All the Pretty Girls konnte Kaleo 2014 erstmals über die nationalen Grenzen hinaus für Aufmerksamkeit sorgen. Auf der Musikstreaming-Plattform Spotify wurde das Lied bis August 2016 bereits über 28 Millionen mal gehört...

Sofdy-Service zum Song of the Day

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

Offizielle Website von Kaleo

iTunes von Kaleo

Einen weiteren beachtlichen Erfolg gelang ihr mit der Single Way Down We Go, die als musikalische Untermalung in zahlreichen Fernsehserien diente, unter anderem in der Anwaltsserie Suits, und auch in der Playlist der beliebten Fußballsimulation FIFA 16 auftauchte.

 

Das Lied schaffte es sowohl in den USA als auch in Kanada in die Top 10 der dortigen Hot Rock Single Charts.

Die ebenfalls 2015 erschienene Single No Good wurde zum Trailersong der HBO-Serie Vinyl.

[Quelle: Wikipedia]

 

Abwärts geht es sicher nicht mit den Isländern, sondern stetig nach oben. Das wünschen wir auch Euch, nicht nur an diesem herbstlichen Mittwoch, sondern überhaupt... und Dank an Anke für den Sofdy-Tipp!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0