17/08/2016 - Mark Goffeney: It's Only Rain

Sind wir uns bewusst, wofür wir alles dankbar sein können? Es ist ein sehr menschliches Phänomen, vieles für selbstverständlich zu halten, was eigentlich gar nicht so selbstverständlich ist. Manchmal genügt allerdings eine fiebrige Grippe, um nach der Genesung Gesundheit, Vitalität ganz neu genießen und schätzen zu können.

 

Besonders beeindruckend sind immer wieder Menschen, die mit Einschränkungen so umzugehen gelernt haben, dass sie Zufriedenheit ausstrahlen, nach der sich mancher Zeitgenosse sehnt, im Bewusstsein, leicht auf der Leitung zu stehen, was das Erreichen solchen Seelenfriedens betrifft.

 

Gitarre zu spielen, ein Rockstar zu werden und auf der ganzen Welt unterwegs zu sein, und das, obwohl ohne Arme geboren worden zu sein - das ist Mark Goffeney gelungen. Hier ein Bericht über den jetzt 46-jährigen Amerikaner aus San Diego in der englischen Tageszeitung Daily Mail...

Sofdy-Service zum Song of the Day

Mark Goffeney bei amazon

Offizielle Facebook-Seite von Mark Goffeney

Offizielle Website von Mark Goffeney

iTunes von Mark Goffeney

Was uns das englische Wikipedia verrät (frei übersetzt und zusammengestellt - Anm.d.Red.)

Goffeney wurde in San Diego geboren und wuchs in einer musikalischen Familie auf. Mit neun Jahren begann er, Musik zu machen, trotz seiner Behinderung. Er war ohne Arme geboren. Auf einer alten Gitarre, die sein Vater mit nach Hause brachte, begann er zu spielen. Sie hatte zwar nur vier Saiten, aber Mark Goffeney begann, darauf zu spielen und bat einen befreundeten Nachbarn, der selbst Gitarre spielte, um Unterstützung.

 

Mit Hilfe des Nachbarn entwickelte Goffeney seine ganz eigene Technik und erlernte Gitarre nd Bass. Er legte die Gitarre auf den Boden, zupfte mit dem linken Fuß und machte die Akkorde mit dem rechten...

 

Falls es in Eurer Region heute nur flüssigen Sonnenschein geben sollte - denkt dran: Es ist nur Regen!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0