19/09/2016 - Prince: Diamonds And Pearls

Mit Diamanten und Perlen in die neue Woche? Das ist doch mal 'ne Ansage! Wir hoffen, Ihr habt am Wochenende auch einige  juwelenartige Momente erleben können. Einen musikalischen liefert uns zum Wocheneinstieg kein Geringerer als der im April dieses Jahres verstorbene Prince.

 

Die National Academy of Recording Arts and Sciences, die jedes Jahr die Grammy Awards verleiht, schrieb: „Niemals konformistisch hat er unsere musikalische Landschaft neu definiert und für immer verändert. Prince war ein Original, das so viele beeinflusst hat, und sein Erbe wird für immer fortleben.“ Er sei einer der begabtesten Künstler aller Zeiten gewesen...

 

Sechs Monate nach der Veröffentlichung des Albums Diamonds and Pearls ging Prince mit seiner Begleitband The New Power Generation auf Welttournee. Die Diamonds-and-Pearls-Tour begann am 3. April 1992 in Tokio im Tokio Dome und endete am 12. Juli 1992 in Paris im Palais Omnisports de Paris-Bercy.

 

Prince gab 50 Konzerte, die von insgesamt 850.000 Menschen besucht wurden; 32 Konzerte in Europa sahen ungefähr 500.000 Menschen, 14 Konzerte in Australien ungefähr 200.000 und 4 Konzerte in Japan ungefähr 150.000 Menschen...

Beispielsweise bezeichnete ein australischer Journalist Prince als „the hottest act on the planet“. The Herald Sun beschrieb ein Prince-Konzert als „die fesselnde Darbietung eines Musikgenies.“...

Sofdy-Service zum Song of the Day

Sofdy bei amazon kaufen

Lyrics zum heutigen Sofdy

Offizielle Website von Prince

iTunes von Prince

Prince  war ein US-amerikanischer Sänger, Komponist, Songwriter, Musikproduzent und Multiinstrumentalist.

Prince war seit 1978 im Musikgeschäft tätig. Vor allem in den 1980er Jahren beeinflusste er die internationale Musikszene, indem er unterschiedliche Musikgenres miteinander kombinierte. Die stilistische Spannbreite seiner Musik reichte von R&B, Funk, Soul, Pop und Rock über Blues bis hin zum Jazz. Seine Liedtexte schrieb Prince selbst, zudem komponierte, arrangierte und produzierte er seine Songs. Außerdem spielte er Instrumente wie E-Bass, Gitarre, Klavier, Keyboard und Schlagzeug. Bei den meisten seiner Studioaufnahmen spielte er alle Instrumente selbst.  [Quelle: Wikipedia]

 

Damit Euch einen super Wocheneinstieg und einen gigantischen Montag.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0